Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ADAC mehr verpassen.

20.02.2013 – 14:10

ADAC

ADAC: Benzinpreis auf Höchststand seit Oktober 2012

München (ots)

Benzin ist in Deutschland wieder spürbar teurer geworden. Wie der ADAC mitteilt kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im Vergleich zur Vorwoche im bundesweiten Mittel aus Markentankstellen und freien Stationen um 2,5 Cent auf durchschnittlich 1,609 Euro. Damit hat der E10-Preis erstmals seit Oktober 2012 wieder die Marke von 1,60 Euro überschritten. Die aktuelle Verteuerung ist laut ADAC nicht gerechtfertigt, denn seit der vergangenen Woche hat der Rohölpreis (Sorte Brent) nachgegeben und liegt aktuell bei knapp 117 Dollar je Barrel.

Auch die Dieselfahrer müssen derzeit für ihren Kraftstoff tiefer in die Tasche greifen. Ein Liter Diesel kostet nach Club-Angaben im Schnitt 1,472 Euro, das ist ein Plus von 1,9 Cent. Die Autofahrer sollten auf die jüngsten Preisanhebungen die richtige Antwort geben. Diese lautet: Erst die Preise vergleichen, dann beim günstigsten Anbieter in der Nähe tanken. Detaillierte Informationen zu den Kraftstoffpreisen gibt es unter www.adac.de/tanken.

Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.presse.adac.de eine Grafik an.

Pressekontakt:

Andreas Hölzel
Tel.: (089) 7676-5387
andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ADAC
Weitere Storys: ADAC