ADAC

Kraftstoffpreise in Deutschland
ADAC: Diesel nur noch 9,9 Cent günstiger als Benzin

München (ots) - Die Preisdifferenz zwischen Diesel und Benzin ist unter zehn Cent geschrumpft. Laut ADAC kletterte der Dieselpreis gegenüber der vergangenen Woche um 1,7 Cent auf durchschnittlich 1,374 Euro je Liter. Damit hat Diesel ein Preisniveau erreicht wie seit Herbst 2008 nicht mehr. Der Preis für Superbenzin (E5) stieg binnen Wochenfrist um 0,6 Cent und kostet derzeit im Bundesmittel 1,473 Euro.

Damit ist der Preisunterschied zwischen Benzin und Diesel erneut gesunken und beträgt nur noch 9,9 Cent. Ärgerlich ist dies besonders für Dieselfahrer, da auf ihren Kraftstoff je Liter rund 22 Cent weniger Steuer erhoben werden. Ausführliche Informationen über die aktuellen Kraftstoffpreise im In- und Ausland findet man unter www.adac.de/tanken .

Hinweis für Redaktionen: Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.presse.adac.de eine Grafik an.

Pressekontakt:

ADAC-Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Andreas Hölzel
Tel.: +49 (0)89 7676 5387
E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: