PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von CDU/CSU - Bundestagsfraktion mehr verpassen.

15.05.2000 – 12:38

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Lensing: Darf der Mensch alles, was er kann?

Berlin (ots)

Zur Konstituierung der Enquete-Kommission "Recht
und Ethik der modernen Medizin" erklärt der Vorsitzende der
CDU/CSU-Arbeitsgruppe in dieser Kommission, Werner Lensing MdB:
Heute nimmt die Enquete-Kommission "Recht und Ethik der modernen
Medizin" des Deutschen Bundestages ihre Arbeit auf. Neben 13
Abgeordneten aus allen Fraktionen wird der Kommission eine gleiche
Anzahl von Sachverständigen angehören, die verschiedene natur- und
geisteswissenschaftliche Bereiche vertreten und auch die
unterschiedlichen Interessenlagen in unserer Gesellschaft kompetent
bewerten können.
Ein wesentlicher Teil der Arbeit wird bestimmt durch die Frage, ob
der Mensch alles darf, was er kann. Dass diese Frage im Bereich der
Humanmedizin und der Biologie hochbrisant ist, dürfte in den letzten
Tagen wieder klar geworden sein, als Forscher weitere Erfolge bei der
Entschlüsselung des menschlichen Erbgutes melden konnten und außerdem
eine Diskussion über die Patentierfähigkeit isolierter Gene aufbrach.
Bei ihrer Mitarbeit in der Enquete-Kommission "Recht und Ethik der
modernen Medizin" ist die CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu einem
intensiven öffentlichen Dialog bereit.
Wir werden unsere Arbeit in erster Linie der Wahrung der
menschlichen Würde widmen. Für uns hat jeder Mensch von Beginn an den
höchsten Anspruch auf Schutz und Achtung seiner Würde - unabhängig
von seinen Anlagen, seiner Begabung und insbesondere unabhängig von
wirtschaftlichen Interessen.

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell