Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

04.04.2006 – 10:45

kabel eins

"Ich brauche keine Spezialeffekte, ich bin der Spezialeffekt!" (Jackie Chan) "Die Kunst des Kämpfens" - Die Eventwochen vom 5.-19.4.06 bei kabel eins

    Unterföhring (ots)

Für seine akrobatischen Stunts hat sich Jackie Chan so ziemlich alle Körperteile schon einmal gebrochen: Bei den Dreharbeiten für seine neue Actionkomödie "Rob-B-Hood" wurde Chan auch vor kurzem erst wieder verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Im Rahmen der kabel eins- Event-Wochen zum Thema "Die Kunst des Kämpfens" ist er aber "ungebrochen" schlagfertig zu sehen. Am Mittwoch, 5. April 2006 darf man sich auf zwei Stunden feinste Unterhaltung mit der in Singapur produzierten Dokumentation "Jackie Chan: Vom Stuntman zum Superstar" sowie die Martial-Arts-Komödie "Jackie Chan: Superfighter" freuen:

    23:05 Uhr: "Jackie Chan: Superfighter" (Spielfilm) Für Jackie Chan, den König des Martial-Arts-Genres, war "Superfighter" die dritte Regiearbeit. Der Tausendsassa hat die Action-Komödie aus dem Jahre 1983 außerdem produziert, am Drehbuch mitgeschrieben und die Hauptrolle gespielt. Waghalsige Stunts und eine große Portion Humor zeichnen diesen Streifen aus.

    01:05 Uhr: "Jackie Chan: Vom Stuntman zum Superstar" (Dokumentation) "Ich brauche keine Spezialeffekte, ich bin der Spezialeffekt!" - dieser Satz beschreibt das Leben des Superstars Jackie Chan perfekt. Mit Bildern von Chans persönlichem Kameramann erzählt die kabel eins- Eventdokumentation "Jackie Chan - Vom Stuntman zum Superstar" das bewegte Leben des Schauspielers. Stars wie Owen Wilson und Talkmaster Jay Leno erzählen von der Arbeit mit ihm.

    Über 40 Jahre lang hat Jackie Chan an sich gearbeitet, sich weiter entwickelt und sich immer wieder neu erfunden. Nur eines ist gleich geblieben: seine unerschütterliche Liebe zum Film und seine leidenschaftliche Hingabe - ihnen verdankt er seinen Status als lebende Legende.

    kabel eins zeigt im Rahmen der Eventwochen zum Thema "Die Kunst des Kämpfens" am 12. April 2006 um 23:10 Uhr "Jackie Chan: Superfighter 2" und anschließend um 00:45 Uhr die Event-Dokumentation "Kung Fu - Königin des Kampfsports". Am Mittwoch, 19. April 2006 folgt um 23:10 Uhr "Jackie Chan: Superfighter 3" und um 00:30 Uhr die Dokumentation "Sumoringen - Kampf der Kolosse".

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/PR Merih Koc Tel.: 089/9507-2183 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kabel eins
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung