kabel eins

Der große Abschlussbericht - BMW X5 im Dauertest: "Abenteuer Auto" am Samstag, 24.09.2005, um 17:25 Uhr bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Über ein Jahr lang war er Redaktionsmitglied, nun nahm "Abenteuer Auto" Abschied vom Dauertestwagen BMW X5. Knapp 100.000 km hat der Wagen in nur 14 Monaten abgespult und ihm blieb dabei nichts erspart: ob als Zugmaschine bei der "Landrover-Aktion", als "Einbauopfer" für "Tipps- und Trend"-Neuheiten oder als vollgeladenes Produktionsfahrzeug - der X5 entpuppte sich dabei als "eierlegende Wollmilchsau". Mit an Bord: ein starker und sparsamer Sechszylinder-Diesel mit drei Litern Hubraum und 218 PS. Er machte ihn in Verbindung mit der 6-Gang-Automatik zugleich zum komfortablen Autobahn-Dampfer. Ob es neben Licht auch Schatten beim Dauertest gab, das zeigt der Abschlussbericht in "Abenteuer Auto".

    Reportage: Weltgrößtes Quattro-Treffen in Ingolstadt Anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Quattro" lädt der Audi Club International zum "Home Run". Rund 450 Fahrzeuge aus ganz Europa haben den Weg nach Ingolstadt gefunden. Knapp 1.000 Teilnehmer machen den Event zum größten Quattro-Treffen der Welt. Von den legendären Ur-Quattros über die sündhaft teuren und seltenen Sport Quattros bis hin zu den V8 Quattro-Dickschiffen - keiner lässt sich den großen Auftritt auf der Piazza entgehen. Einzigartiger Höhepunkt sind die Demonstrationsrunden mit ehemaligen Wettbewerbsfahrzeugen: der zweimalige Rallye-Weltmeister Walter Röhrl nimmt am Steuer des unglaublichen Pikes Peak-Quattro Platz und verzückt gemeinsam mit Weltmeister-Kollege Stig Blomquist über 10.000 begeisterte Zuschauer.

    Reportage: Abgekratzt und stillgelegt - Warum der Ordnungsdienst Autos aus dem Verkehr zieht Auf deutschen Straßen kracht es täglich tausendfach. Bei den allermeisten Unfällen handelt es sich zum Glück um kleinere Blechschäden. Kein Problem - wenn die Versicherung zahlt. Doch was, wenn der Unfallgegner seit Monaten keine Policen mehr bezahlt hat? Wer ohne Versicherungsschutz fährt oder auch seine Kraftfahrzeugsteuer nicht bezahlt, darf sein Fahrzeug keinen Meter mehr bewegen. Um sicherzustellen, dass säumige Autofahrer sich auch daran halten, schickt die Stadt Köln den Ordnungsdienst los.

    Vergleichstest VW Passat, Opel Vectra, Ford Mondeo Kombis sind die Alleskönner unter den Autos: mal praktische Containerschiffe, mal komfortable Kreuzfahrtdampfer. Deshalb sind sie trotz der allgemeinen Van-Mode für pragmatisch denkende Autofahrer noch immer die erste Wahl. Drei deutsche Heckklappenlaster buhlen um die Gunst der Kunden: der neue VW Passat Variant mit Zweiliter-Turbodiesel und 140 PS, der frisch geliftete Opel Vectra mit seinem 1,9 Liter-Motor und 150 PS und der Ford Mondeo mit dem größten und stärksten Motor.

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/PR Simone Wagner Tel: 089/9507-2244 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: