Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kabel Eins

01.01.2004 – 09:01

Kabel Eins

Nürburgring-Spezial: "Abenteuer Auto" mit Jan Stecker am Samstag, 03.01.04, 17:25 Uhr bei Kabel 1

    München (ots)

Der Nürburgring - eine asphaltierte Achterbahn,
die ihresgleichen sucht. Die "Abenteuer Auto"-Reportage zeigt
ungewöhnliche Einblicke in die legendärste Rennstrecke der Welt:
Geschichten über Rennfahrer und Ärzte, Pfarrer und Fans, Testfahrer
und Polizisten, Abschlepper und Organisatoren - Menschen, die die
"Faszination Nürburgring" erst lebendig machen.
    
    Testfahrer Frank Steinmeier ist einer der Glücklichen: Schon weit
über 1.000 Mal jagte er durch die "Grüne Hölle", wie die Strecke von
Formel 1-Weltmeister Jackie Stewart einmal ehrfurchtsvoll genannt
wurde. Steinmeier stimmt elektronische Brems- und Fahrwerkssysteme
ab. Auch wenn die Testfahrten in dem mit Elektronik voll gestopften
AMG-Mercedes ein echter Knochenjob sind, darf er Runde für Runde das
faszinierendste Asphaltband der Welt erleben.
    
    Sabine Schmitz "lebt" buchstäblich vom Ring. Nahe der Strecke
aufgewachsen und im Hotel ihrer Eltern von klein auf nur mit Renn-
und Testfahrern zusammen, war der Weg zur "schnellsten Frau auf der
Nordschleife" vorgezeichnet. Und weil nicht permanent Rennen
stattfinden, verdient sie ihre Brötchen auch im so genannten
"Renntaxi", einem 400 PS starken BMW M5, in dem sie Touristen und
Rennsportfans gegen Gebühr auf eine heiße Runde mitnimmt. Wer danach
aussteigt, ist entweder vor lauter Adrenalin völlig aufgedreht - oder
sucht mit schlottrigen Knien nach der nächsten Sitzgelegenheit.
    
    Angst gehört zu dieser Rennbahn, wie ihre vielen gefährlichen
Kurven. Und diese Mischung aus Faszination und Nervenkitzel zieht die
Menschen magisch an. Genau wie die vielen Privatteams, die beim
24-Stunden-Rennen nur mit einem Ziel anreisen: möglichst heil durch
die "Grüne Hölle" zu kommen. So wie das Team "Ruhrblitz" aus Bochum,
das sich ein ganzes Jahr nur auf die 24-Stunden-Dosis "Nürburgring"
vorbereitet.
    
    Die "Abenteuer Auto"-Reportage begleitet den Chef der Ruhrblitze,
Peter Feischen alias "Pommes", durch den anstrengendsten Tag des
Jahres: Der Kampf gegen den Nürburgring ist auch der Kampf gegen den
"inneren Schweinehund" - Hauptsache, man verliert nie den Respekt vor
der ultimativen Herausforderung...
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:

Kabel 1, Simone Wanning
Tel: 089/ 9507-2244

Kabel 1 text, S. 327
Kabel1.de

Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell