kabel eins

"K1 Die Reportage": "Die Schatzsucher - Unterwegs zwischen Sperrmüll, Flohmarkt und Wertstoffhof"
Ein Film von Ute von der Lieth

    Unterföhring (ots) - Wer beschließt, einmal so richtig zu
entrümpeln, steht oft vor der Frage: Wohin mit all den über Jahre
angesammelten Dingen? Eine Möglichkeit: Die städtische
Sperrmüllsammlung oder der Wertstoffhof. Auf einem Flohmarkt dagegen
lässt sich aus manchem aussortierten Privatbesitz noch Kapital
schlagen.
    
    "K1 Die Reportage" geht der Frage nach, warum Gegenstände auf dem
Sperrmüll landen, weshalb Menschen begeistert von Sammelplatz zu
Sammelplatz ziehen und welche Gegenstände plötzlich wieder zum
Verkauf angeboten werden. So bricht beispielsweise in Münster jeden
Monat das Sperrmüllfieber aus. An bestimmten Wochentagen können die
Bürger abends ihr aussortiertes Hab und Gut einfach vor die Häuser
stellen. Meist bleibt davon bis zur Abholung nicht viel übrig. Die
Schatzsucher hetzen durch die Straßen, um die besten Schnäppchen zu
machen.
    
    Schatzsucher und Sperrmülljäger treffen sich in Münster alle
wieder auf dem großen "Promenaden-Flohmarkt", der sich um die ganze
Stadt zieht. Schon am Tag davor campieren die Verkäufer auf den
besten Stellplätzen. Nachts gehen bereits die ersten Geschäfte über
die Bühne, und wenn am nächsten Morgen die Besucher kommen, hat schon
einiges den Besitzer gewechselt. Aber oft noch nicht zum letzten Mal
...
    
    K1 Die Reportage: "Die Schatzsucher - Unterwegs zwischen
Sperrmüll, Flohmarkt und Wertstoffhof" - am Donnerstag, den 13. Juni
2002, um 22:15 Uhr bei Kabel 1.
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: