kabel eins

"K1 Das Magazin" mit Britta Sander, am Donnerstag, 14.06.2001, um 21:15 Uhr bei Kabel 1 mit folgenden Themen:

    Unterföhring (ots) -          Die Marktschreier          Sie heißen Wurst-Achim, Blumen-Udo und Bananen-Matthes. Ihr Beruf: Marktschreier. Ihr Umsatz: Bis zu 10.000 Mark pro Tag. Das Geheimnis hinter den Schnäppchen ist der Einkauf der Waren. Beim immer gleichen Großhändler werden riesige Mengen abgenommen und so beste Preise erzielt. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren die Marktschreier fast aus dem Stadtbild verschwunden. Ein Marktschreier-Wettbewerb, ursprünglich als PR-Gag für das damals abgeschottete West-Berlin gedacht, belebte 1970 die verloren geglaubte Zunft.      Trügerische Sicherheit          Nach einer Studie des ADAC sind viele der insgesamt ungefähr 140.000 Brücken hierzulande in einem mangelhaften Zustand. Eine Stichprobe der ADAC-Ingenieure ergab: von 133 getesteten Brückengeländer sind 39 nicht ausreichend sicher. So auch die Thörnicher Moselbrücke bei Trier: In den vergangenen drei Monaten verunglückten hier gleich drei Autofahrer - einer von ihnen tödlich. Der ADAC-Test ergibt: Die Geländer sind viel zu schwach. Die DIN-Norm schreibt eine Belastungsgrenze von nur 80 Kilogramm Druck pro laufenden Meter vor.          Blüten, Gräser, rote Augen          Jedes Jahr im Frühjahr und Sommer heißt es: Pollenalarm! Rund 12 Millionen Bundesbürger leiden an der Volkskrankheit Heuschnupfen. Hunderte von Medikamenten versprechen zwar Linderung der Symptome, doch eine dauerhafte Heilung können sie nicht erzielen. Der Deutsche Wetterdienst sammelt und analysiert Daten über Pollenflüge mit Hilfe von insgesamt 50 so genannten Pollenfallen. Diese Daten werden beispielsweise von Radiosendern als Warnungen für Heuschnupfengeplagte herausgegeben.

    Ein Mythos hebt ab          Nachdem 1937 die Hindenburg bei einem Landeanflug auf New York explodierte, ging die Ära der Zeppeline zu Ende. Die Zahnradfabrik Friedrichshafen am Bodensee belebt nun den Mythos wieder. In ihrem neuen Zeppelin NT (Neue Technologie) haben 12 Passagiere Platz. Der Bordcomputer verfügt über die gleichen Instrumente wie Flugzeuge und Hubschrauber. Im neuen Zeppelin werden zurzeit auch Piloten ausgebildet. Im Juli diesen Jahres soll dann der kommerzielle Flugbetrieb aufgenommen werden.

    Klinkenputzer und Partymacher
    
    Ob Staubsauger oder Plastikdosen - immer mehr Firmen setzen auf
das Shopping im Wohnzimmer. Für die Firma Vorwerk ist der 38-jährige
Matthias Moritz aus Celle seit 1995 für den Raum Hannover zuständig.
Vorwerk zahlt keinen Basislohn. Wer nichts verkauft, verdient auch
nichts. Dieser Druck funktioniert: Rund drei Millionen Staubsauger
werden in Deutschland pro Jahr gekauft. 500.000 allein von Vorwerk.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia Abach
Tel: 089/ 9507-2244
Kabel 1 text, S.321
http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: