ZDF

Wir Weltmeister: ZDF zeigt "ein Fußball-Märchen" zur Einstimmung auf die WM im eigenen Land

Mainz (ots) - Das ZDF bietet seinen Zuschauern am Dienstag, 9. Mai 2006, 20.15 Uhr eine besondere Einstimmung auf die kommende Fußball-WM im eigenen Land: Mit dem Doku-Spiel "Wir Weltmeister – Ein Fußball-Märchen" halten Guido Knopp und Sebastian Dehnhardt gleichzeitig Balsam für die deutsche Fußballseele bereit, die vom vierten WM-Titel nur zu träumen wagt. Mit dem 90-minütigen Film setzt das ZDF wenige Wochen vor der WM auf ein Fußballwunder.

Die Autoren rufen Momente deutscher Fußballgeschichte ins Gedächtnis zurück, in denen die deutsche Nationalelf hoffnungslos unterlegen schien und am Ende dennoch siegte. Vor dem Hintergrund der Weltmeisterschaften von 1954 bis 1990 erzählen die Macher eine fiktionale deutsch-deutsche Liebesgeschichte – die von Max und Anna. Die hoch talentierten Jung-Schauspieler Aline Hochscheid und Jens Atzorn verkörpern die beiden Charaktere auf eindrucksvolle Weise.

Der Film "Wir Weltmeister" begründet ein neues Format. Entstanden ist ein Kaleidoskop emotionaler Fußballhistorie: spannende Hintergrundinformationen, hochkarätige Zeitzeugen und eine Love- Story, in der sich vier Jahrzehnte deutscher Teilung spiegeln.

Die beiden Autoren können auf eine überaus erfolgreiche Zusammenarbeit in der jüngsten Vergangenheit blicken. Mit ihrer Dokumentation "Das Wunder von Bern –Die wahre Geschichte" gewannen sie 2004 den "Deutschen Fernsehpreis" und mit dem "Drama von Dresden" 2005 den internationalen "Emmy-Award".

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über <http://bilderdienst.zdf.de/presse/wirweltmeister

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: