ZDF

Wachablösung bei der ZDF-"SOKO 5113" / Bianca Hein wird die "neue Frau" im Team

    Mainz (ots) - Das ZDF-"SOKO"-Team freut sich über eine neue hübsche und kluge Kommissarin: "Verliebt in Berlin"-Star Bianca Hein wird Ermittlerin in der erfolgreichen ZDF-Krimiserie. Ab Montag, 23. Januar 2006, dreht die junge Saarländerin 20 neue Folgen. Sie löst Christine Döring alias Susanne von Hagenberg ab, die das Team nach sechs Jahren erfolgreicher Arbeit verlässt, um sich neuen Aufgaben zu stellen.

Bianca Hein spielt Katharina Hahn, die der eingespielten Gruppe zugewiesen wird. Mit ihrer selbstbewussten und humorvollen Art, gepaart mit einem scharfen Intellekt, kann Katharina die Kollegen Brand (Hartmut Schreier) und Renner (Michel Guillaume) relativ schnell von sich überzeugen, nur Hauptkommissar Schickl (Wilfried Klaus) bleibt angesichts des "Kükens" erst einmal skeptisch – und vielleicht nicht ganz ohne Grund ...

Bianca Hein, die in "Verliebt in Berlin" die unnahbare Mariella von Bramberg spielte, freut sich auf die neue Herausforderung, bei der die Zuschauer sie von einer ganz anderen Seite kennen lernen werden.

"Mord wie im Groschenroman" heißt die erste neue Folge der 29. Staffel, die in München und Umgebung, unter anderem mit Gunnar Möller als Gast, gedreht wird. Die Regie der ersten fünf Folgen führt Bodo Schwarz. "SOKO 5113" ist eine Produktion der UFA Fernsehproduktion, Niederlassung München, Norbert Sauer. Der verantwortliche Producer ist Daniel van den Berg. Die Redaktion im ZDF hat Axel Laustroer.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: