ZDF

"Terra X: Geheimakte Sakrileg" fesselt 5,29 Millionen Zuschauer
Aktuelle Staffel der ZDF-Erfolgsreihe endet nächsten Sonntag mit "Der Fall Jesus"

Mainz (ots) - Die Fernsehzuschauer waren am Sonntagabend, 15. Januar 2006, einmal mehr nicht nur auf Krimi und den großen ZDF-Sonntagsfilm abonniert, sondern auch auf hochwertiges Dokumentationsprogramm. Auf den vorderen Rängen in der Zuschauergunst platzierte sich erneut eine Folge aus der aktuellen Staffel der ZDF-Erfolgsreihe "Terra X": 5,29 Millionen Zuschauer ließen sich über die "Geheimakte Sakrileg" aufklären. Der Film von Georg Graffe erzielte mit seiner Rekonstruktion der religionsgeschichtlichen und verschwörungstheoretischen Geschehnisse im Pyrenäendorf Rennes-le- Chteau" einen Marktanteil von 16,0 Prozent.

Bereits am Sonntag, 8. Januar 2006, hatten 5,10 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 15,2 Prozent) die Folge "Der Chiemgau-Komet –Stunde Null im Keltenreich" verfolgt. Die bisherigen fünf Folgen der aktuellen Staffel von "Terra X" sahen im Schnitt 4,47 Millionen Zuschauer, bei einem Marktanteil von 14,1 Prozent.

Und am kommenden Sonntag, 22. Januar 2006, 19.30 Uhr steht zum Abschluss der neuen Staffel "Der Fall Jesus" auf dem ZDF-Programm. Der Film von Renate Beyer beleuchtet den Galiläer im Visier der Forschung und geht den spannenden Thesen und Legenden über das Leben Jesu nach.

Die erste "Terra X"-Sendung strahlte das ZDF am 17. Januar 1982 aus. Seither hat sich die beliebte Sendereihe – Keimzelle der ZDF- Expedition" am Sonntagabend um 19.30 Uhr – zu einer der Traditionsmarken im ZDF entwickelt. 75 Hochglanzdokumentationen, die in über 60 Länder verkauft wurden, nahmen die Zuschauer mit zu fremden Zivilisationen, versunkenen Kulturen und exotischen Orten rund um den Globus.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/terrax

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: