Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

21.12.2005 – 09:58

ZDF

ZDF-Programmhinweis / Sonntag, 5. Februar 2006, 23.55 Uhr, ZDF-History

    Mainz (ots)

Sonntag, 5. Februar 2006, 23.55 Uhr ZDF-History mit Guido Knopp Garmisch 1936 – Winterspiele unterm Hakenkreuz

Nur ein einziges Mal fanden olympische Winterspiele auf deutschem Boden statt: 1936 in Garmisch-Partenkirchen. Über 500 000 Zuschauer feuerten die Athleten an, Radiosender berichteten in alle Welt. Zum ersten Mal wurden die Olympischen Spiele zum medialen Großereignis. Kaum einem der Besucher war damals bewusst, wie sehr die Sportveranstaltung schon im Dienst der NS-Propaganda stand. Das Regime nutzte die Winterspiele – wie wenig später auch die Sommerspiele von Berlin – um der Welt ein friedfertiges Deutschland vorzutäuschen und von Hitlers Kriegsplänen abzulenken. ZDF-History zeichnet mit historischem Filmmaterial und Zeitzeugenberichten den ersten Missbrauch der fünf Ringe durch die Nazis nach.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung