ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 4. Dezember 2005, 18.00 Uhr
ML Mona Lisa

Mainz (ots) - Sonntag, 4. Dezember 2005, 18.00 Uhr

ML Mona Lisa mit Karen Webb

Thema u.a.: Skrupellose Geschäfte mit Scheinvaterschaften – wie deutsche Pässe erschlichen werden –

Sie sind Väter, aber nur auf dem Papier. Sie kümmern sich nicht um "ihre" Kinder und zahlen keinen Unterhalt. Im Gegenteil, die so genannten Scheinväter kosten den Steuerzahlen Millionen. Seit Jahren registrieren die Behörden in Deutschland solche Fälle und es werden immer mehr.

Schwangere ausländische Frauen, die kein Bleiberecht in Deutschland haben, suchen einen deutschen Vater für ihr Kind und bezahlen dafür zum Teil hohe Summen. Dadurch geraten sie in den Fokus von bandenmäßigen "Vermittlern".

Ist ein Scheinvater gefunden und gekauft, erhält das Kind die deutsche Staatsbürgerschaft und die Mutter kann in Deutschland bleiben. Es werden gezielt deutsche Männer ausgesucht, die selbst schon von Sozialhilfe leben und für Unterhalt der "Scheinkinder" von vorneherein nicht in Frage kommen. Ein lukratives Geschäft, bei dem viele mitkassieren.

Allein das Land Berlin spricht von zirka 200 Verdachtsfällen pro Jahr und einem geschätzten Schaden für den Steuerzahlen in zweistelliger Millionenhöhe.

ML berichtet über skrupellose Geschäftemacher und traurige Schicksale.

Weitere Themen: Ärztestreik – mit Kampfgeist gegen den Sparkurs Robbenglück – mit einer Pflegerin im Tierparadies

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: