PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

25.02.2005 – 11:13

ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 28. Februar 2005, 9.05 Uhr, Volle Kanne – Service täglich
Montag, 28. Februar 2005, 19.25 Uhr, WISO

Mainz Mainz (ots)

Montag, 28. Februar 2005, 9.05 Uhr

Volle Kanne – Service täglich mit Ingo Nommsen

Gast im Studio: Barbara Becker Top-Thema: Schadstoffe in der Wohnung Einfach lecker: Schinkencrêpes – Kochen mit Armin Roßmeier Reportage: Auf der Suche nach der Relativitätstheorie Tier & Wir: Hamster Volle Kanne ABC: A wie Acrylamid Volle Kanne angerührt: Waschmittel selbst gemacht – Tipps von Jean Pütz PRAXIS täglich: Infarktrisiko – Teil 3 PRAXIS Report: Ambulanter Pflegedienst für Kinder Trend: Wohlfühlmode

Montag, 28. Februar 2005, 19.25 Uhr

WISO mit Michael Opoczynski

Rekorddefizit – Pflegeversicherung vor dem Kollaps / Wundgelegen und allein gelassen – Alltag in deutschen Pflegeheimen / WISO-Tipp: Pflegeversicherung – Wichtige Tipps für den Besuch des Medizinischen Dienstes / Unterwegs mit Kienzle – Auf Schnäppchentour im Erzgebirge / Reinfall statt Traumverdienst – Nepp mit Nebenjobs

WISO-Tipp: Pflegeversicherung Wichtige Informationen für den Besuch des Medizinischen Dienstes Es ist nicht einfach, Leistungen aus der Pflegeversicherung zu bekommen. Jeder dritte Antrag wird von den Pflegekassen abgelehnt. Der Medizinische Dienst klärt die Pflegebedürftigkeit während nur eines Besuchs. Deshalb sollte man einige wichtige Dinge beachten, wenn der Gutachter vor der Tür steht.

Was tun, wenn das Gutachten nicht wie gewünscht ausfällt? Die Zahl der Pflegebedürftigen, die mit der Entscheidung über ihre Pflegestufe nicht einverstanden sind, ist beachtlich. Immerhin: Ein Drittel aller Klagen werden vor Gericht anerkannt.

Wie sollen sich Pflegeperson, Angehörige und Pflegepersonal verhalten? Worauf ist in den Wochen vor dem Gutachter-Besuch zu achten? Welche Unterlagen und Berichte von Ärzten sollten bereit liegen? Wie steht es um verwirrte Pflegebedürftige? Wie funktioniert ein Widerspruchsverfahren? Wann darf ein Neuantrag gestellt werden? Die Antworten gibt es im WISO-Tipp.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell