Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

04.11.2004 – 09:49

ZDF

"Die Rosenzüchterin": Charlotte-Link-Verfilmung mit Starbesetzung im ZDF

Mainz (ots)

Mit dem zweiteiligen Fernsehfilm "Die Rosenzüchterin" setzt das ZDF am Sonntag, 7., und Montag, 8. November 2004, jeweils um 20.15 Uhr, die Reihe seiner Charlotte-Link-Verfilmungen fort.

Nach "Sturmzeit" (1999), "Haus der Schwestern" und "Der Verehrer" (beide 2002) ist der Zweiteiler die vierte ZDF-Adaption eines Romans der Bestsellerautorin, deren Markenzeichen außergewöhnliche Lebensgeschichten von Frauen sind, eingebettet in große historische Bögen und filmisch realisiert mit hochkarätiger Besetzung.

"Die Rosenzüchterin" führt auf die Kanalinsel Guernsey. Dort wird Beatrice Shaye (Hannelore Elsner) in ihrem Rosengarten verhaftet. Sie soll Helene Feldmann (Ruth Maria Kubitschek) ermordet haben, mit der sie seit ihrer Kindheit unter einem Dach lebt. Im Gefängnis erzählt Beatrice ihrem Sohn Alan ihre Lebensgeschichte: Als 1940 die deutschen Truppen Guernsey besetzten, beschlagnahmten der deutsche Major Erich Feldmann und seine Frau Helene das Haus von Beatrices Eltern – und das elfjährige Mädchen gleich mit. Das Leben des Kindes nahm eine einschneidende Wendung.

Es geht in der emotional bewegenden Geschichte, die sich dramaturgisch auf zwei Zeitebenen (1940 bis 1955 und 1990) abspielt, um offene und versteckte Gewalt, um Resignation und Auflehnung, um große Liebe und Abhängigkeiten, um zerplatzte Lebensträume und neue Hoffnungen, um Vergangenheitsbewältigung und Mut zum Neuanfang. Das Drehbuch schrieb Jürgen Werner nach dem Roman von Charlotte Link, Regie führte Erhard Riedlsperger. Neben dem großartigen Frauenduo Elsner/Kubitschek sind in weiteren Rollen Camilla Renschke, Eva Herzig, Frank Giering, Axel Milberg, Vadim Glowna und viele andere zu sehen.

Es produzierte Regina Ziegler, Berlin, deren Verdienst es ist, die erfolgreiche Romanautorin Charlotte Link für das Fernsehen entdeckt zu haben. Mit dem Fünfteiler "Sturmzeit", den sie 1999 für das ZDF produzierte, nahm eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit ihren Anfang. Eine weitere gemeinsame Produktion befindet sich bereits in Vorbereitung: die Verfilmung des Link-Romans "Am Ende des Schweigens".

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131- 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dierosenzuechterin

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ZDF
Weitere Storys: ZDF