Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

26.08.2004 – 15:14

ZDF

Das ZDF sucht "Unsere Besten - Sportler des Jahrhunderts" / Am 29. August startet die große "ZDF-Volksbefragung"

    Mainz (ots)

Wer ist für die Deutschen der "Sportler des Jahrhunderts"? Welche deutschen Athleten haben die Herzen der Fans erobert? Nachdem das ZDF bereits den "größten Deutschen" ermittelt und zum "großen Lesen" aufgerufen hat, fragt das Zweite jetzt nach den Ersten beim sportlichen Wettkampf: Unmittelbar nach dem Ende der Olympischen Spiele ist die Nation vom 29. August bis zum 30. September 2004 aufgerufen, "Unsere Besten - Sportler des Jahrhunderts" zu wählen. Unabhängig von Medaillenspiegeln und bestehenden Ranglisten hat jeder eine Chance.

Zur Wahl stehen Athleten aus dem 20. und 21. Jahrhundert und aus allen Sportarten. Am 29. August veröffentlicht das ZDF unter anderem im Internet und im ZDFtext (ab Seite 830) eine unverbindliche Vorschlagsliste mit den Namen von 200 Sportlern. Damit ist die "Volksbefragung" eröffnet, und es liegt in der Hand der ZDF- Zuschauer, die Liste zu korrigieren und ganz persönliche Favoriten ins Spiel zu bringen.

ZDF-Moderator und Sportfachmann Johannes B. Kerner präsentiert dann im großen Finale am Freitag, 19. November 2004, 21.15 Uhr "Unsere Besten - Sportler des Jahrhunderts". Mit vielen prominenten Gästen wird das Ergebnis der Wahl in einem spannenden Countdown live aus Berlin vorgestellt.

Mitmachen können alle Sportinteressierten, die in Deutschland leben. Zur Wahl stehen nur Einzelsportler, keine Mannschaften. Gewählt werden kann per Postkarte (ZDF, "Unsere Besten - Sportler des Jahrhunderts", 55111 Mainz) oder ab dem 29. August im Internet unter unserebestensportler.zdf.de.

Außerdem liegen vom 30. August bis 30. September 2004 (Einsendeschluss) in über 1000 "Intersport"-Filialen bundesweit Wahlpostkarten aus. Alle Wählerinnen und Wähler nehmen an einem Gewinnspiel teil.

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF
Weitere Meldungen: ZDF