PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

11.01.2021 – 17:27

ZDF

ZDF-Programmhinweis

Mainz (ots)

Dienstag, 12. Januar 2021, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
Moderation: Nadine Krüger

Gast: Jens Westphalen, Biologe und Tierfilmer

Heizung umrüsten mit Geld vom Staat - Tipps von der Verbraucherzentrale
Schnelle Biskuitbrötchen mit Kräutern - Baking-Queen Cynthia Barcomi
Schnupfen-Mythen - Was ist dran an guten Ratschlägen?
Chicken-Vindaloo - Indisches Rezept von Mario Kotaska



Dienstag, 12. Januar 2021, 12.10 Uhr

drehscheibe
Moderation: Sandra Maria Gronewald

Wolfsrudel im Ruhrgebiet - Landwirte bangen um ihr Vieh
Expedition Deutschland: Warnemünde - Spaziergang am Strand
Küchenträume - Manuels Brokkoli-Gemüse



Dienstag, 12. Januar 2021, 17.10 Uhr

hallo deutschland
Moderation: Tim Niedernolte

Deutsche Backkunst in San Francisco - Auswanderin verwirklicht ihren Traum



Dienstag, 12. Januar 2021, 21.00 Uhr

Frontal 21
Moderation: Ilka Brecht

Impfchaos in Deutschland - Zu wenig, zu spät, zu langsam

Das ZDF-Magazin "Frontal 21" berichtet über die Mangelware Impfstoff und das Chaos bei der Bestellung, das sich jetzt in Deutschlands Impfzentren zeigt.

Sie sind oft heillos überfordert - die über 80-Jährigen, die als Erstes gegen COVID-19 geimpft werden sollen und sich dafür selbst einen der noch raren Impftermine über Telefonhotlines und Onlineplattformen ergattern müssen.

Zum ersten Mal wurde von der EU-Kommission ein gemeinsamer Impfstoff für alle Mitgliedstaaten bestellt. Doch zeigt sich: viel zu wenig, viel zu spät und viel zu langsam. Ein Streit um die
europäische Impfstoffstrategie und das Chaos um den Impfstart der
Bundesregierung ist entfacht.

Kritik gibt es auch an der Finanzierung. Die Europäische Kommission hat dafür zunächst nur 2,7 Milliarden Euro vorgesehen. Zum Vergleich: An Wirtschaftshilfen sind EU-weit 1,8 Billionen Euro bereitgestellt worden.


Kranke Kinder schlecht versorgt - Engpässe im Krankenhaus

Deutschlands Kinderkliniken und -stationen fehlt es an Personal und Geld. Denn die Behandlung von Kindern ist pflege- und zeitintensiver als die von Erwachsenen. Die Mehrkosten werden nicht ausreichend vergütet.

Inzwischen schreibt fast jede Kinderklinik rote Zahlen. Auch der Druck auf das Personal wächst von Jahr zu Jahr. Die Folge: Kranke Kinder können nicht adäquat behandelt werden.

"Frontal 21" zeigt, wozu Unterfinanzierung und Pflegemangel in der Kindermedizin führen können.


Sturm aufs Kapitol - Applaus von rechts in Deutschland

Der Sturm auf das US-Kapitol hat auch bei Politikern in Deutschland für Entsetzen gesorgt. Sicherheitsbehörden sind alarmiert, denn im Internet feiern deutsche Trump-Fans die Eskalation in Washington. Auch deshalb soll nun der Deutsche Bundestag besser geschützt werden. Denn schon einmal hatten Anhänger der Querdenker-Bewegung, Rechtsextremisten sowie sogenannte Reichsbürger im August
vergangenen Jahres bei Protesten die Stufen des Reichstagsgebäudes gestürmt.

"Frontal 21" berichtet über die Gefahr von rechts und darüber, wie Anhänger der QAnon-Bewegung, COVID-19-Leugner und lokale AfD-Parteigänger die Angriffe auf das Kapitol zum Vorbild nehmen - und versuchen könnten, den Reichstag in Berlin erneut zu stürmen.

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell