Das könnte Sie auch interessieren:

Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

Mainz (ots) - Die DFB-Auswahl trifft im zweiten WM-Gruppenspiel am Mittwoch, 12. Juni 2019, auf das Team aus ...

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

Fruchtig-tropisch-lecker: Neue Trinkampullen mit Vitamin B12 sorgen für gute Laune und viel Energie

Oldenburg (ots) - In tropischen Gefilden wachsen die wohl erfrischendsten Früchte - Mango und Maracuja. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

04.06.2019 – 11:56

ZDF

Politsatire "In bester Verfassung" im Web und im ZDF

Politsatire "In bester Verfassung" im Web und im ZDF
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Die bissig-böse Politsatire "In bester Verfassung" zeigt, wie schnell Rassismus und Medienhysterie entstehen und Populismus befeuern können. Die Web- und TV-Serie ist zu sehen ab Donnerstag, 6. Juni 2019, 16.00 Uhr, in der ZDFmediathek und auf YouTube und am Montag, 17. Juni 2019, 23.55 Uhr, im ZDF. "In bester Verfassung" wurde von Influencern konzipiert und realisiert. Idee und Drehbuch stammen von Joseph Bolz alias DeChangeman, der auch Regie führte, und Fabian Siegismund, der in einer Nebenrolle zu sehen ist. In den Hauptrollen spielen Gudrun Landgrebe und Uke Bosse. "In bester Verfassung" wurde im TV-Labor Quantum der ZDF-Nachwuchsredaktion Das kleine Fernsehspiel entwickelt, wo auch die Emmy-prämierte Web- und TV-Serie "Familie Braun" entstanden ist.

Niederlützel, ein abgelegenes Kaff in Nordrhein-Westfalen, beheimatet wegen einer unbedeutenden, kurzen RAF-Historie seit Jahrzehnten eine kleine, verschlafene Verfassungsschutz-Dienststelle. Die beiden Verfassungsschützer, Mechthild Dombrowski (Gudrun Landgrebe) und Paul Horner (Uke Bosse), haben den ganzen Tag nichts zu tun. Da beschließt die Zentrale, den Standort wegen Unterbeschäftigung zu schließen und die beiden Beamten nach Rostock zu versetzen. Die schlechte Nachricht überbringt Referatsleiter Matthias Frings (Fabian Siegismund). Dombrowski und Horner beschließen, eine islamistische Terrorzelle zu erfinden, die in der Region operiert, um so ihrer Dienststelle eine neue Existenzberechtigung zu verschaffen. Der Plan geht zunächst auf, doch dann gerät die Situation zusehends außer Kontrolle.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/daskleinefernsehspiel

Die Serie in der ZDFmediathek: https://zdf.de/serien/in-bester-verfassung

Die Videos in der ZDFmediathek sind zum Embedding freigegeben. Weitere Informationen: https://ly.zdf.de/Myw/

Die Serie auf YouTube: http://ly.zdf.de/ibv1/

https://presseportal.zdf.de/pm/in-bester-verfassung/

https://twitter.com/ZDF_DKF

https://twitter.com/ZDFpresse

https://facebook.com/DaskleineFernsehspiel

https://instagram.com/ZDFmediathek

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung