ZDF

"Fast perfekt verliebt": ZDF dreht Romantikkomödie für das "Herzkino"

Ernst (Manfred Zapatka), Ivo (Aleksandar Jovanovic), Isabel (Katharina Schüttler) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Marion von der Mehden"
Ernst (Manfred Zapatka), Ivo (Aleksandar Jovanovic), Isabel (Katharina Schüttler) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Marion von der Mehden"

Mainz (ots) - Schiffsbauingenieurin verliebt sich in Ex-Knacki: Derzeit entsteht für das ZDF in Hamburg der "Herzkino"-Film "Fast perfekt verliebt". Vor der Kamera stehen Katharina Schüttler, Aleksandar Jovanovic, Manfred Zapatka, Marita Breuer, Carolyn Genzkow, Magdalena Helmig, Stefan Lampadius und andere. Regie führt Sinan Akkus nach dem Drehbuch von Birgit Maiwald und Jörg Tensing.

Das Leben von Ingenieurin Isabel (Katharina Schüttler) verläuft in geregelten Bahnen. Sie verwendet all ihre Energie auf die Konstruktion eines Schiffs, das die Meere von Plastikmüll befreien soll. Doch ihr Vater Ernst (Manfred Zapatka) bereitet ihr Sorgen: Nach einem Schlaganfall benötigt er Betreuung. Da er allerdings schwer zufriedenzustellen ist, hält es keine Haushaltshilfe lange bei ihm aus. Durch Zufall lernen Vater und Tochter auf einer Feier Ivo (Aleksandar Jovanovic) kennen, der mit Ernst gleich auf einer Wellenlänge ist. Ohne viel über Ivo zu wissen, stellt Isabel ihn kurzerhand als Betreuer für ihren Vater ein. Obwohl Ivo und Isabel in zwei Welten leben, die gegensätzlicher kaum sein könnten, verlieben sich die beiden ineinander. Doch dann erfährt Isabel, dass Ivo im Gefängnis saß. Seit ihrer Scheidung von Ex-Mann Mads (Tim Ehlert) ist Isabel ein gebranntes Kind. Ist sie etwa wieder an den falschen Mann geraten?

"Fast perfekt verliebt" wird im Auftrag des ZDF von Cinecentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion (Produzentin: Doris Büning) produziert. Verantwortliche Redakteurinnen im ZDF sind Nina Manhercz und Tanja Bares. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 18. Juli 2018. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

https://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 - 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12154, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/fastperfektverliebt

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: