Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

20.11.2017 – 10:26

ZDF

Wenn ein Job nicht reicht: Grönemeyer an Buß- und Bettag im ZDF

Wenn ein Job nicht reicht: Grönemeyer an Buß- und Bettag im ZDF
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Eine alleinerziehende Arzthelferin und ein alleinstehender Reha-Techniker sind zwei von 3,1 Millionen Deutschen, die sich ihr Gehalt mit Nebenjobs aufbessern müssen. Dietrich Grönemeyer erfährt bei seinen Begegnungen in seiner ZDF-Sendung "Dietrich Grönemeyer - Leben ist mehr!" am Buß- und Bettag, Mittwoch, 22. November 2017, 17.45 Uhr, wie Menschen mit mehreren Jobs ihren Alltag meistern, und erlebt, wie sie die Hoffnung auf eine bessere Zukunft dennoch nicht aufgeben.

38,5 Stunden pro Woche arbeitet Rita S. als Arzthelferin in Mainz-Hechtsheim. Sie liebt die Arbeit mit Patienten. Doch der Job kann sie und ihre 14-jährige Tochter kaum ernähren. Seit Jahren bessert Rita S. ihr Gehalt daher mit Nebenjobs auf. Mal arbeitet sie als Bedienung, mal in der Küche. Zeit für sich und ihre Tochter bleibt da kaum mehr. Rita S. wohnt mit ihrer Tochter seit Jahren in einer Zwei-Zimmer-Wohnung, sie selbst schläft im Wohnzimmer mit Küchenzeile.

Ralf S. arbeitet als Reha-Techniker, doch der Fulltime-Job reicht nicht zum Leben. Deshalb hat der 51-Jährige seit Jahren einen Nebenjob als Fitnesscoach. Zweimal die Woche arbeitet er je drei Stunden zusätzlich und einmal im Monat noch am Wochenende. "Das wird auf die Dauer ganz schön anstrengend." Und fürs Alter vorzusorgen, so wie es allseits gefordert wird, hat er sich längst abgeschminkt.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 - 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/lebenistmehr

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF