ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Alexander Stock neuer ZDF-Kommunikationschef

      - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:        
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs    

    Mainz (ots) - ZDF-Intendant Markus Schächter hat den bisherigen
Leiter der ZDF-Planungsredaktion, Alexander Stock (40), zum neuen
Kommunikationschef des Senders berufen. Der ZDF-Verwaltungsrat
bestätigte die Personalentscheidung in seiner Sitzung am Freitag in
Mainz. Mit Stock gewinne das ZDF für die Positionierung des
Programmunternehmens ZDF in einem schwierigen Wettbewerbsumfeld einen
"sachlich orientierten und entscheidungsfreudigen Kommunikator mit
hoher Qualifikation, großem Engagement, außerordentlicher
Sachkenntnis und Führungskompetenz", sagte der Intendant. Stock tritt
sein neues Amt als Leiter der Hauptabteilung Kommunikation in der
Nachfolge von Philipp Baum am 1. Oktober 2002 an.
    
    Alexander Stock studierte Politikwissenschaft, Geschichte und
Soziologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Seine
journalistische Karriere begann er 1986 in der ZDF-Hauptredaktion
Aktuelles. Als Reporter des "heute-journals" berichtete er vor allem
aus den neuen Ländern und befasste sich mit innen-, sozial- und
medienpolitischen Themen. Von Januar 1995 bis April 1997 war der
gebürtige Kölner Ko-Moderator im "heute-journal" und arbeitete als
Chef vom Dienst in der Leitung der Hauptredaktion Aktuelles
maßgeblich an der Etablierung eines Reporterpools und der
Digitalisierung der aktuellen Redaktionen mit. 1997 war er als
stellvertretender Redaktionsleiter an der Entwicklung des Magazins
"hallo Deutschland" beteiligt.
    
    1998 wurde Stock mit der Führung der Planungsredaktion betraut. In
dieser Funktion verantwortete er die kurz- und mittelfristige
Sendeplanung, leitete die redaktionsübergreifende Koordination von
Programmschwerpunkten und Events im ZDF-Hauptprogramm und entwickelte
Instrumentarien für ein qualitatives Programmerfolgs-Controlling.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: