ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 8. April 2002, 9.05 Uhr, Volle Kanne - Service täglich
Montag, 8. April 2002, 19.25 Uhr, WISO

    Mainz (ots) -     Montag, 8. April 2002, 9.05 Uhr     Volle Kanne - Service täglich     mit Susanne Stichler

    Gast im Studio: das Chaos-Theater Oropax. Seit 1983 gibt es die Unterhaltungstruppe, die - bestehend aus den beiden Brüdern Thomas und Volker Martins - nach eigenen Angaben aus einer spontanen Laune heraus gegründet wurde.          Top-Thema: Seitensprung     Tier & Wir: Fische für den Gartenteich     Einfach lecker: Kartoffel-Quarkrösti auf Frühlingslauch - Kochen     mit Küchenmeister Armin Roßmeier     Praxis vor 10: Hormonersatztherapie in den Wechseljahren     Trend: Der Minirock wird 40          Montag, 8. April 2002, 19.25 Uhr     WISO     mit Michael Jungblut

    WISO-Thema: Erfolgreicher Protest - Regierung will
Alleinerziehende entlasten / WISO-Thema: Holzmann, Kirch & Co. - Die
Ursachen der Pleitewelle / WISO-Expertenthema: Tagesmütter - Wer
haftet bei Unfällen? WISO-Trend: Event-Agenturen für Kinder - Die
etwas andere Geburtstagsfeier / WISO-Thema: Flaute an den Börsen -
Gute Zeiten für Anleihen / WISO-Stichprobe: SOS in deutschen
Aufzügen: Das lange Warten auf Hilfe / WISO-Thema: Pfusch am Knie -
Kunstfehler und Schmerzensgeld
    
    WISO-Aktion zum neuen Gewährleistungsrecht bei Gebrauchtwagen:
    Der WISO-Tipp Moderator Thomas Kramer steht Ihnen gerne für
Interviews unter 06131-70 5516 oder 06131-70 5506 zur Verfügung
    
    WISO-Tipp: Mehr Sicherheit für Käufer von Gebrauchtwagen:
Gewährleistungsfrist verlängert sich auf ein Jahr  
    
    Wer sich einen Gebrauchtwagen kaufen möchte, genießt seit dem 1.
Januar 2002 mehr Schutz: Der Händler muss für ein gebrauchtes
Fahrzeug bis zu einem Jahr garantieren. Den früher häufig
praktizierten Ausschluss der Gewährleistung beim Händler gibt es
nicht mehr, die Klausel 'gekauft wie besehen' gilt nur noch bei
Privatkauf. Eine weitere Neuerung: Händler sind jetzt alle
Gewerbetreibenden, die Autos verkaufen, also jeder, der sein
dienstlich genutztes Fahrzeug an einen Privaten veräußert.
    
    Eine weitere wichtige Änderung bei den Verbraucherrechten ist auch
die Umkehr der Beweislast. Bisher musste der Käufer nachweisen, dass
nach dem Kauf aufgetretene Mängel bereits bei Lieferung bestanden
haben. Entdeckt ein Käufer innerhalb von sechs Monaten Mängel am
Fahrzeug, fällt diese Beweislast weg. Das Gesetz geht jetzt davon
aus, dass der Mangel schon beim Kauf vorlag. Doch wann muss repariert
werden, wie funktioniert eine Minderung, wann kommt eine Wandlung des
Kaufvertrages in Frage? Worauf muss der Gebrauchtwagenkäufer achten?
Lohnt sich ein Gebrauchtwagenzertifikat? Was ändert sich beim
Kaufvertrag? Wie setzt der Verbraucher seine neuen Rechte beim
Händler durch? Alle Antworten und den Weg zum Gebrauchtwagen bietet
der WISO-Tipp.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: