ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 17. Mai 2014

Mainz (ots) -

Samstag, 17. Mai 2014, 17.05 Uhr

Länderspiegel
mit Ralph Schumacher

Nach dem Freispruch - Peggys Heimatort kommt nicht zur Ruhe
Neustart mit Vierzig - Immer mehr ältere Azubis
Baustelle Berlin - Wohin steuert Wowereits SPD?
Hammer der Woche - Reservatsverwaltung ohne Reservat
Wälder, Wiesen, Wonne - Deutschlandreise ins Bergische Land


Samstag, 17. Mai 2014, 17.45 Uhr

Menschen - das Magazin
mit Bettina Eistel

Verbundenheit

Es ist Liebe auf den ersten Blick zwischen der Filmemacherin Caterina
und dem Fotografen Derek, als sie sich 1990 treffen und nach wenigen 
Monaten zusammenziehen. Doch die Beziehung scheitert, der Kontakt 
reißt ab, und Derek arbeitet vorwiegend in Kriegsgebieten. Jahre 
später wird er bei einem Autounfall in Südafrika schwer verletzt und 
findet durch einen großen Zufall Caterinas Adresse. Nach 23 Jahren 
treffen sie sich wieder. "Ohne sie wäre ich tot", sagt Derek. Autorin
Caterina Woj erzählt von ihrer großen Liebe. 

Eine enge Verbindung zwischen Lucy Wilke und ihrer Mutter Kika ist 
immer geblieben, doch auch sie haben gemeinsam Höhen und Tiefen 
erlebt. Heute stehen sie zusammen auf der Bühne. Das Münchner Duo 
will mit dem provokanten Namen "Blind and Lame" gleich alle Fragen zu
Beginn klären. Denn Lucy Wilke sitzt im Rollstuhl, ihre Mutter ist 
erblindet.


Samstag, 17. Mai 2014, 18.00 Uhr

ML mona lisa
mit Barbara Hahlweg

Frau mit Power - Der mutige Lebenskampf der Anastacia
Frau oder Mann - Die schillernde Welt der Drag-Queens
Mann mit Sehnsucht - Der zermürbende Kampf ums Kind


Sonntag, 18. Mai 2014, 9.00 Uhr

sonntags
TV fürs Leben
mit Gert Scobel

Der Traum vom Traumhaus 

Jeder zweite Deutsche träumt vom eigenen Haus. Es ist ein Traum, der 
von Banken, Bausparkassen und Lottogesellschaften besonders eifrig 
beworben wird. Angesichts der günstigen Zinsen erfüllen sich zurzeit 
viele Menschen diesen Traum. Gert Scobel war im Großraum 
Frankfurt/Main unterwegs und stellt die Frage nach den Werten - was 
zeichnet Traumhäuser aus, was heißt gesundes Wohnen und was bedeutet 
menschenwürdige Architektur? 

"Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!" - die lange Baugeschichte der
Julia Karnick

Gesunde Wohnungen - was jeder tun kann, um besser zu leben

"Haus des Jahres" - herausragende Bauwerke heute

Die Richard Neutra-Siedlung in Mörfelden-Walldorf - Traumhäuser eines
amerikanischen Star-Architekten

Gespräche mit Peter Cachola Schmal, Markus Mehrfeld und Hilmer 
Goedeking


Sonntag, 18. Mai 2014, 10.15 Uhr

Peter Hahne 

Bürokratenwahnsinn: Brauchen wir dafür Europa?

Gäste:
Prof. Arnulf Baring; Historiker, EU-Kritiker
Prof. Karl-Rudolf Korte; Politikwissenschaftler, EU-Befürworter  

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: