ZDF

ZDF-Pressemitteilung
ZDF-Wirtschaftsmagazin "WISO" berichtet: DaimlerChrysler schafft 2000 neue Stellen

    Mainz (ots) - DaimlerChrysler will bis Jahresende weitere 2.000
Stellen in Deutschland schaffen. Dies sagte der Personalvorstand von
DaimlerChrysler, Günther Fleig, gegenüber dem ZDF-Wirtschaftsmagazin
"WISO". Im Inland habe man eine sehr stabile Beschäftigung.
Stellenstreichungen, die der Konzern bereits angekündigt hat,
beträfen nur das Ausland. So wird bei Chrysler in den USA der
Rotstift angesetzt: innerhalb von drei Jahren sollen dort 26.000
Stellen gestrichen werden.
    
    "WISO" hat bei anderen Konzernen ebenfalls recherchiert: Auch der
Stellenabbau bei Branchenriesen wie Unilever, Lucent, Alcatel oder
Philips trifft Deutschland kaum oder gar nicht. Im Gegenteil: im
Maschinenbau und in der Automobilindustrie wird händeringend nach
qualifizierten Arbeitskräften gesucht.
    
    Das Statement von DaimlerChrysler-Personalchef Günther Fleig in
"WISO" heute um 19.25 Uhr.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: