Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

03.07.2001 – 15:59

ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Neumann fordert CDU zu Klage in Parteispendenaffäre auf:

    Mainz (ots)


    
    "Aufklärung, wenn CDU von ihren Rechten Gebrauch macht"
    ZDF-Magazin "Frontal 21" berichtet am 3. Juli 2001, 21.00 Uhr
    
    Der Vorsitzende des Parteispenden-Untersuchungsausschusses Volker
Neumann (SPD) hat die CDU aufgefordert, Unterlagen zur Klärung der
Parteispenden-Affäre vom ehemaligen Wirtschaftsberater Horst Weyrauch
einzuklagen. Dem ZDF-Magazin "Frontal 21" sagte Neumann zu den jetzt
bekannt gewordenen Angaben Weyrauchs über die Herkunft der
Kiep-Million von einem Schwarzgeld-Konto der CDU: "Offensichtlich
gibt es Unterlagen, die Herr Weyrauch besitzt, und deshalb könnte
viel mehr zur Aufklärung getan werden, wenn die CDU von ihren Rechten
Gebrauch macht ... Ich erwarte, dass die CDU Herrn Weyrauch notfalls
verklagt auf Auskunft, um festzustellen, woher die Gelder kommen, die
er auf die Norfolk-Konten eingezahlt hat".
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung