ZDF

ZDF-Programmhinweis
Länderspiegel, Samstag, 9. Juni 2001, 17.05 Uhr / Berlin direkt, Sonntag, 10. Juni 2001, 19.10 Uhr
WISO, Montag, 11. Juni 2001, 19.25 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    Samstag, 9. Juni 2001, 17.05 Uhr
    
    Länderspiegel
    
    1. Quälende Ungewissheit - Die Suche nach der 9-jährigen Peggy
    2. Beben in der Hauptstadt - Was kommt nach der großen Koalition ?
    3. Frust und Faszination - Das Leben der Jugend in Ost-Friesland
    4. Jobrotation im Rathaus - Chefsekretärin kandidiert für
         Bürgermeisteramt
    
    Moderation: Ralph Schumacher
    
    Sonntag, 10. Juni 2001, 19.10 Uhr
    
    Berlin direkt
    
    Berlin in der Krise: Wie geht es weiter?
    Bundeswehr: Finanznot und (k)ein Ende? -
    dazu Interview: Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping
    Vor dem Deutsch-Französisches Gipfel: Getrübtes Verhältnis?
    Moderation: Joachim Jauer
    
    Montag, 11. Juni 2001, 19.25 Uhr
    
    WISO
    
    WISO-Thema: Atomkonsens wird unterzeichnet - Ende eines spaltenden
Konflikts / WISO-Thema: Qualifizierte Fachkräfte - Mangel im Westen,
Überschuss im Osten / WISO-Expertenthema: Berufskrankheiten - wenn
der Job die Gesundheit kostet / WISO-Thema: Computerkauf aus zweiter
Hand - auf fachmännische Hilfe nicht verzichten / WISO-Stichprobe:
Apotheken - alles eine Frage der Beratung
    
    WISO-Tipp: Last-Minute-Urlaub - auf den letzten Drücker sparen
    
    Wer zu spät kommt, den belohnt das Reisebüro - soweit die Theorie.
Aber aus dem früheren Lückenbüßer Last-Minute-Urlaub ist längst ein
fester Bestandteil der Tourismusbranche geworden. Und so liegen die
Preise für Last-Minute-Angebote teilweise über denen in regulären
Katalogen. Es lohnt sich also, genau hinzuschauen. Deswegen sollte
man sich auch für eine Last-Minute-Buchung Zeit nehmen. Sonst zahlt
man möglicherweise drauf.
    
    Aber immer noch kann sich eine Last-Minute-Reise richtig lohnen.
Denn wenn die Flieger und die Hotels zu Beginn der Saison nicht
ausgebucht sind, bekommen die Veranstalter weiche Knie und geben im
Preis nach. Dann schlägt die Stunde des Urlaubsschnäppchens. Wenn man
gut informiert und flexibel ist, kann man bis zu fünfzig Prozent des
Katalogpreises sparen. Allerdings darf weder An- und Abreisetag noch
das Ziel der Reise im Voraus festgelegt sein.
    
    Das Internet ersetzt dabei immer mehr das Reisebüro. Nirgends kann
man schneller Preise vergleichen und auch schneller buchen als im
World Wide Web. Wie man billige von teuren Last-Minute-Anbietern
unterscheidet, wie man in Ruhe abwarten, bis die Preise ganz unten
sind, und trotzdem den Überblick behält, zeigt der WISO-Tipp.
    
    Moderation: Michael Jungblut
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: