ZDF

Mit dem ZDF-Zeppelin auf Entdeckungstour
"Abenteuer Rhein" in der "drehscheibe Deutschland"

Mainz (ots) - Faszinierende Bilder vom Rhein sendet das ZDF-Magazin "drehscheibe Deutschland" von Montag, 17., bis Freitag, 21. September 2012, jeweils ab 12.10 Uhr. Eine Woche lang werden täglich achtminütige Reportagen über die Reise eines zehn Meter langen ZDF-Zeppelins von der Quelle bis zur Mündung des Rheins zu sehen sein.

Autorin Christine Elsner und ZDF-Regisseur Andreas Ewels erzählen in ihren Beiträgen Geschichten über den Fluss und über die Menschen, die an und mit ihm leben. In jeder Reportage stellt Christine Elsner zwei Protagonisten vor. Da ist zum Beispiel Bruno Honegger, der in unmittelbarer Nähe der Quelle wohnt. Als Bergführer begleitet er täglich Wanderer, die die Quelle des Rheins besuchen möchten, zum Ausgangspunkt des Stroms auf 2340 Meter Höhe.

Immer wenn es Probleme mit dem Biber gibt, wird die Biologin und Biberexpertin Bettina Sättele zu Rate gezogen. Sie muss die Gemüter der Rhein-Anwohner beschwichtigen, wenn das Nagetier wieder einmal einen Biberdamm errichtet hat und damit für Überschwemmungen der Wiesen und Felder am Rhein und seinen Zuflüssen sorgt.

Die Zuschauer lernen außerdem einen ökologisch wirtschaftenden Winzer vom Mittelrhein kennen, der eigentlich Archäologie studiert hat und nur durch Zufall zum Quereinsteiger in den Weinbau wurde. Heute gehört dieser Winzer zu den profiliertesten im deutschen Öko-Weinbau.

Emotionen und Motivation dieser Menschen, die eng mit Deutschlands längstem Fluss verbunden sind, werden in den Reportagen lebendig.

In voller Länge ist das "Abenteuer Rhein" als zweiteilige "planet e."- Dokumentation am Sonntag, 23. September 2012, 13.20 Uhr, und am Sonntag, 30. September, 13.35 Uhr, im ZDF zu sehen.

http://twitter.com/ZDF

http://planete.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/planet-e/2942534/23942502/409d3d/Abenteuer-Rhein.html

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/abenteuerrhein

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: