Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

23.08.2011 – 13:11

ZDF

"Wilde Wellen - Nichts bleibt verborgen"
ZDF zeigt vierteilige Familiensaga mit Henriette Richter-Röhl und Johannes Zirner

Mainz (ots)

Die wildromantische Natur und die sturmumtosten Küsten der Bretagne bilden die Kulisse für die Familiensaga "Wilde Wellen - Nichts bleibt verborgen", die das ZDF von Donnerstag, 25. August 2011, 20.15 Uhr, an in vier Folgen ausstrahlt. In einem Zeitraum von elf Tagen wird der Zuschauer durch eine spannende und zugleich hoch emotionale Reise in die sagenumwobene Region der Bretagne entführt, ins mystische Land der Menhire und Dolmen. Die Schlüsselfiguren des Vierteilers durchleben eine Zeit unumkehrbarer Veränderung, werden verdächtigt, bedroht, geliebt und gehasst. Zwei Familienschicksale werden untrennbar miteinander verwoben. Das Drehbuch für "Wilde Wellen" stammt aus der Feder von Christiane Sadlo. Regie führte Ulli Baumann.

Es ist ein leuchtender Spätsommerabend in Paris, als die Polizistin Marie Lamare (Henriette Richter-Röhl) in einem Schusswechsel von der Kugel eines unbekannten Schützen getroffen wird und das Bewusstsein verliert. Der junge Archäologe Paul Racine (Johannes Zirner), der unbeteiligter Zeuge der Schießerei geworden ist, rettet ihr das Leben. Noch kann er nicht ahnen, dass der Anschlag des Schützen, der tot auf der Straße liegt, eigentlich ihm galt und dass die junge Frau in seinem Leben noch eine große Rolle spielen wird. Denn schon bald werden sich die beiden in der Bretagne wieder begegnen. Dort stößt Paul bei der Erforschung der Geschichte von Menhiren und Dolmen auf die Spur eines dunklen Geheimnisses. Dies verändert nicht nur Maries Leben, sondern auch das ihres Vaters Michel (Ulrich Pleitgen), dem sie nach ihrer schweren Verletzung zum ersten Mal begegnet. Weitreichende Folgen soll das auch für die alteingesessene und einflussreiche Familie von Leon Menec (Hanns Zischler) haben.

In weiteren Rollen sind Katja Weitzenböck, Eleonore Weisgerber, Daniel Roesner, Brigitte Zeh, Angela Roy, Féodor Atkine und viele andere zu sehen.

"Wilde Wellen" wird in vier Folgen ausgestrahlt: "Der Schuss": Donnerstag, 25. August 2011, 20.15 Uhr, "Der Verdacht": Sonntag, 28. August, 20.15 Uhr, "Der Sturz": Donnerstag, 1. September, 20.15 Uhr, "Die Erlösung": Sonntag, 4. September, 20.15 Uhr.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/wildewellennichtsbleibtverborgen

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ZDF
Weitere Storys: ZDF