Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagerbarde macht den "Bachelor" platt! Lucas Cordalis gewinnt gegen Paul Janke / "Schlag den Star" überzeugt mit 14,4 Prozent Marktanteil

Unterföhring (ots) - Spannend bis zum Schluss: Lucas Cordalis und Paul Janke liefern sich bei "Schlag den ...

Tierquälerei:Drei Jahre Gefängnis für Gütesiegel-Schweinemäster / Historisches Urteil gegen den rechtsfreien Raum in der Massentierhaltung

Ulm (ots) - Am Freitag den 15.03.2019 verurteilte das Amtsgericht Ulm einen Massentierhalter aus Merklingen ...

Experten raten auch Jungen zur HPV-Impfung

Baierbrunn (ots) - Die HPV-Impfung ist zwar vor allem als Schutz vor Tumoren am Gebärmutterhals bekannt - ...

22.08.2011 – 12:00

ZDF

Drehstart für ZDF-Film "Ein weites Herz"
Historisches Familiendrama mit Nadja Uhl und Iris Berben

Mainz (ots)

In Berlin und Umgebung beginnen am heutigen Montag, 22. August 2011, die Dreharbeiten für den ZDF-Film "Ein weites Herz" (Arbeitstitel). Erstmals wird die bewegende Familiengeschichte der ehemaligen Kabarettistin und späteren Ordensschwester Isa Vermehren verfilmt. Erzählt wird ein wechselreiches Leben und die Reise einer leidenschaftlichen, starken Frau zu sich selbst. Das historische Familiendrama basiert auf dem gleichnamigen Buch von Matthias Wegner. Die Hauptrolle der charismatischen Isa Vermehren spielt Nadja Uhl, ihre Mutter Petra wird von Iris Berben dargestellt. Friedrich und Max von Thun sind erstmals als Vater und Sohn in einem Film zu sehen. In weiteren Rollen stehen unter anderen Hinnerk Schönemann, Peri Baumeister, Alexander Khuon, Jürgen Tarrach und Thomas Thieme vor der Kamera. Das Drehbuch schrieb Annette Hess zusammen mit Franziska Gerstenberg und Regisseur Thomas Berger.

Als Isa Vermehren auf ihrer Examensfeier mit einem Satire-Lied auf die Nazis provoziert, wird ihr trotz bestandener Prüfung ihr Studienabschluss verweigert. Sie muss ihren Plan, Lehrerin zu werden, aufgeben und setzt gegen den Willen ihrer Mutter Petra durch, im politischen Kabarett aufzutreten. Als Sängerin mit Akkordeon feiert sie Bühnenerfolge. Sie verliebt sich in den Pianisten Laurenz (Hinnerk Schönemann). Durch ihren Bruder Erich (Max von Thun) lernt Isa die faszinierende Gräfin Elisabeth von Plettenberg (Peri Baumeister) kennen, die einem katholischen Kreis vorsteht. Beide Frauen fühlen sich bald zueinander hingezogen. Als Isa erfährt, dass ihr Vater (Friedrich von Thun) ihre Mutter betrügt, ist sie erschüttert. Auch das Schicksal von Laurenz, der von den Nazis verschleppt wurde, verunsichert sie. Isa nähert sich auf der Suche nach einem neuen Halt im Leben dem Katholizismus an. Im Zweiten Weltkrieg gerät ihre Familie ins Räderwerk der politischen Gewalten und wird vollends auseinander gerissen - bis die Vermehrens nach vielen Turbulenzen ihren alten Zusammenhalt wiederfinden und Isa gemeinsam bei ihrem Eintritt in das Bonner Kloster begleiten.

"Ein weites Herz" ist eine Produktion der Network Movie Film- und Fernsehproduktion, Produzenten sind Jutta Lieck-Klenke und Dietrich Kluge. Die Redaktion im ZDF liegt bei Günther van Endert. Die Dreharbeiten in Berlin und Umgebung dauern voraussichtlich bis Anfang Oktober 2011. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung