ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Erstmals türkische Untertitel im deutschen Fernsehen
ZDF bietet besonderen Service im Festtagsprogramm

    Mainz (ots) - Zu Weihnachten bietet das ZDF erstmalig einen
besonderen Service für Zuschauer an, deren Muttersprache türkisch
ist. Vier Filme aus dem Festtagsprogramm des ZDF können mit
türkischen Untertiteln angesehen werden. Die Untertitel richten sich
dabei insbesondere an diejenigen Türken in Deutschland, die zwar
deutsch sprechen, aber zum erleichterten Verständnis eine
untertitelte Sendung vorziehen.
    
    Bei dem Einsatz handelt es sich zunächst um ein Pilotprojekt. "Der
öffentlich-rechtliche Rundfunk muss alle Kreise der Bevölkerung
integrieren. Unser Ziel ist es, dass die türkische Bevölkerung noch
leichter unsere Programme verfolgen kann", erklärte ZDF-Chefredakteur
Nikolaus Brender den Vorstoß des Senders.
    
    Den Auftakt der türkisch untertitelten ZDF-Sendungen macht am
Freitag, 22. Dezember 2000, 20.15 Uhr die Folge "Von Nagel zu Nagel"
der ZDF-Krimi-Reihe "Ein Fall für zwei". "Gewitter im Mai", ein
Fernsehfilm nach der gleichnamigen Erzählung von Ludwig Ganghofer,
setzt die kleine Reihe mit türkisch untertitelten ZDF-Sendungen am
ersten Weihnachtstag, 25. Dezember 2000, 23.20 Uhr fort. Kurt Mündls
Film über den "Ötztalmann und seine Welt" am Mittwoch, 27. Dezember
2000, 22.15 Uhr und die Wiederholung der "Ein Fall für zwei"-Folge
"Tod frei Haus" am Donnerstag, 28. Dezember 2000, 17.50 Uhr
komplettieren das besondere ZDF-Angebot für türkischsprachige
Zuschauer.
    
    Die Untertitel werden auf der Seite 778 im ZDF.text ausgestrahlt.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: