ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 25. November 2000, 12.30 Uhr
Chart Attack
Montag, 27. November 2000, 19.25 Uhr
WISO
Volle Kanne, Susanne, 9.05 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    Samstag, 25. November 2000, 12.30 Uhr
    
    Chart Attack
    
    "Chart Attack" mit Simone Hafa: Mit dabei ist diesmal das
Hamburger Duo Orange Blue. Mit "She's got that light" waren Volcan
und Vince im April des Jahres in "Chart Attack". Es war ihr erster
Fernsehauftritt. Seitdem ist viel passiert: Ihr Ohrwurm stieg und
stieg, wurde vergoldet und ist immer noch hoch in den Charts
vertreten. Ihre zweite Single ist wieder eine wunderschöne Ballade,
so schön, dass Walt Disney "Can somebody tell me who I am" exklusiv
für den Film Dinosaurier ausgewählt hat.
    
    Der 28-jährige Marcello Molina ist mit seinem Song "Siempre Estás
Aquí" die neue Latino Pop Entdeckung aus dem Hause Jack White. Der
attraktive Argentinier ist ein Allroundtalent.
    
    Big Brother-Fans aufgepasst: Zlatko kommt! Der 24-jährige Schwabe
landete mit "Ich vermiss' dich... (wie die Hölle)" und "Großer
Bruder" gleich zwei Number-One-Hits in diesem Jahr. Er präsentiert
uns sein neuestes Werk "Pack die Koffer". Es ist der Titelsong zu der
Kinokomödie "Mr. Boogie", in der er ab 14. Dezember als
Privatdetektiv bewundert werden kann.
    
    Brooklyn Bounce are in the house! Das Quartett um Stephan Zschoppe
drehte seinen aktuellen Videoclip zu "Bass, Beats & Melody" direkt am
Potsdamer Platz. Sie sind die ersten, die diese Kulisse für
Dreharbeiten nutzen durften. Nicht nur der Clip überzeugt, ihre
knallharten Beats führen auf Platz 0 der Media Control Single Charts.
    
    80 Prozent der Viva-Zuschauer haben sich für Mabel mit "Bum Bum"
entschieden. Der Sänger Paolo Ferrali schaffte es mit seinem letzten
Dance-Track "Disco Disco" in die Top 30 der Single-Charts, und sein
neues Lied ist jetzt schon in der italienischen Top 20.
    
    Montag, 27. November 2000, 19.25 Uhr
    
    WISO
    WISO-Thema: DaimlerChrysler - eine Fusion mit Tücken /
WISO-Expertenthema: Banksparpläne - trotz hoher Bonuszahlungen oft
miserable Rendite / WISO-Stichprobe: Gefährliche Parkhäuser - wo
Autofahren zum Abenteuer wird / WISO-Trend: Extras für IT-Experten -
wie Unternehmen die Spezialisten umwerben
    
    WISO-Tipp: Risikolebensversicherung - Alternative zur
Kapitallebensversicherung?
    
    Die finanzielle Absicherung der Familie oder des Ehepartners im
Falle des eigenen Todes - das ist für die meisten das Motiv, eine
Lebensversicherung abzuschließen. Leider denken dabei immer noch zu
viele nur an eine Kapitallebensversicherung. Grund: Sie binden den
Versicherungsnehmer oft langfristig und mit hohen Beiträgen und meist
schlechter Rendite.
      
    Vorteil der Risikolebensversicherung gegenüber der
Kapitallebensversicherung ist der günstigere Beitragssatz. Nachteil
ist, dass es nach dem Ablauf der Versicherung im Erlebensfall keine
Auszahlung gibt. Ob Bedarf für eine Risikolebensversicherung besteht,
sollten vor allem die Dreißig- bis Fünfzigjährige prüfen, die eine
Familie zu versorgen haben. Oft sind Rentenansprüche Hinterbliebener
in diesem Alter noch zu niedrig, um eine Familie ausreichend zu
versorgen.
    
    "WISO" klärt im WISO-Tipp, für wen eine Risikolebensversicherung
in Frage kommt, was man beim Abschluss einer solchen Police unbedingt
beachten sollte und wie man einen günstigen Tarif findet.
    
    Moderation: Michael Opoczynski
    
      Montag, 27. November 2000, 9.05 Uhr
    
    Volle Kanne, Susanne
    Moderation: Ingo Nommsen
    
    Gast bei Ingo Nommsen: der Schauspieler Heikko Deutschmann.
    
    Top-Thema: Luxusfrauen
    Auszeit: "etage zwo", Neue CD von A-HA
    Einfach lecker: Kartoffelquark-Nocken
    Der Nächste, bitte: BKK-Aktion - Sehen
    Trend: Adventskalender für Paare
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: