ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 26. September 2010, 18.00 Uhr ML Mona Lisa
mit Susanne Kronzucker
Montag, 27. September 2010, 9.05 Uhr
Volle Kanne - Service täglich
mit Ingo Nommsen

Mainz (ots) - Sonntag, 26. September 2010, 18.00 Uhr

ML Mona Lisa

mit Susanne Kronzucker

Außer Kontrolle - Wenn aus Liebe tödlicher Hass wird

Auf dem Prüfstand - Aufregung am ersten Arbeitstag

Auf der Wies'n - Warum ein Pfarrer im Festzelt kellnert

Montag, 27. September 2010, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich

mit Ingo Nommsen

Gast im Studio: Wayne Carpendale

Top-Thema: Vorsicht bei Urlaubsschnäppchen

Einfach lecker: Kalbrahmgulasch mit Herbstgemüse - Kochen mit Armin Roßmeier

PRAXIS täglich: Leben als Gehörloser

Studioaktion: Wohntrends Herbst 2010

Service: Pfandflaschen

Zeitsprung: Patrick Lindner wird 50

Montag, 27. September 2010, 12.15 Uhr

drehscheibe Deutschland

Streit um neue Steuer - Stadt Luckau will Abgabe für Windräder

Schneiden, düngen, pflegen - So wird Ihr Garten winterfest

Königlicher Besuch - Dänisches Kronprinzenpaar besucht Stralsund

Montag, 27. September 2010, 19.25 Uhr

WISO

mit Michael Opoczynski

Höhere Hartz-IV-Sätze - Gepfefferte Rechnung für den Staatshaushalt / Betriebe auf Lehrlingsfang - Gute Azubis sind rar / Berechnung der Grundsteuer - Ungerecht und veraltet / Lebensversicherung in der Krise - Behalten, verkaufen oder kündigen? / Trügerische Sicherheit - So leicht sind Wegfahrsperren zu knacken / Sperrige Behörde - Straßenlaterne vor Garageneinfahrt

WISO-Tipp: Knöllchen im Ausland - Bußgeld wird auch in Deutschland fällig

Bislang konnten deutsche Autofahrer Verkehrsverstöße im Ausland getrost ignorieren. Zu Hause mussten sie keine Konsequenzen befürchten. Nur Forderungen aus Österreich wurden in Deutschland eingetrieben. Doch das ändert sich, bald werden Geldbußen grenzüberschreitend fällig.

Wie lässt sich beurteilen, ob ein Knöllchen aus dem Ausland berechtigt ist? Wie können sich deutsche Autofahrer gegen unberechtigte Forderungen wehren? Gibt es Punkte für Verkehrsverstöße im Ausland?

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: