Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

31.03.2009 – 16:24

ZDF

"Der Alte" ermittelt wieder im April: Fünf neue Folgen mit Walter Kreye als Hauptkommissar Rolf Herzog

    Mainz (ots)

"Der Alte" ermittelt wieder: Ab 3. April 2009 sind an fünf aufeinander folgenden Freitagen um 20.15 Uhr im ZDF neue Folgen mit Walter Kreye als Hauptkommissar Rolf Herzog zu sehen. Zum Auftakt rückt das "Doppelleben" einer Versicherungsangestellten in den Blick, die ihre Nebentätigkeit als Prostituierte offenbar mit dem Leben bezahlen musste.

    Als Hauptkommissar Rolf Herzog und seine Kollegen an den Tatort in der Münchner Innenstadt gerufen werden, liegt die Ehefrau und Versicherungsangestellte Katrin Schwab inmitten der verwüsteten Einrichtung eines Appartements brutal erschlagen. Sie nutzte die kleine Wohnung gemeinsam mit Nele Häusler (Jasmin Gerat), um offenbar ihrer Arbeit als Prostituierte nachzugehen. Ihr Ehemann Andreas (Bernd Michael Lade) streitet vehement ab, jemals über diese Tätigkeit seiner Frau gewusst zu haben. Die Kommissare ermitteln, dass die Frauen zwar unabhängig arbeiteten, ihre Kunden aber zuvor einem "Begleitservice" abgeworben hatten. Dessen Besitzer gibt zu, auf Nele und Katrin wütend gewesen zu sein. Doch eine Wendung in den Ermittlungen bringt erst ein Fund im Appartement der beiden Frauen. Katrin hatte ihre Liebesakte mit den reichen und einflussreichen Kunden offenbar gefilmt, womöglich um diese zu erpressen - diese neue Spur führt zu Kurt Blomberg (Jan-Gregor Kremp), einem Kunden Katrins, dessen Wagen am Tag des Mordes vor ihrem Wohnblock gesichtet wurde. Dessen Anwalt Joachim Hellwig (Jacques Breuer) macht den Kommissaren allerdings klar, dass ihnen handfeste Beweise fehlen. Als auch Nele tot aufgefunden wird, liegen Herzog und seinen Kollegen weiterhin nur Indizien vor.

    An der Seite von Walter Kreye ermitteln Michael Ande als Gerd Heymann, Pierre Sanoussi-Bliss als Axel Richter und Markus Böttcher als Werner Riedmann. Regie führte in dieser Folge Hartmut Griesmayr, der das Buch zusammen mit Ute Geber schrieb.

    Walter Kreye ist seit 2008 "Der Alte" und hat bisher in 13 Fällen ermittelt. Zuvor hatte in dieser Rolle seit April 1977 Siegfried Lowitz als Hauptkommissar Erwin Köster 100 Mal den Täter gejagt, bevor ab 28. Februar 1986 Rolf Schimpf als Leo Kress die Rolle übernahm und die Münchner Mordkommission II bis zum 21. Dezember 2007 und in 223 Fällen leitete.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/deralte

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell