ZDF

Große ZDF-Gala mit weihnachtlichem Glanz: "Willkommen bei Carmen Nebel" in Dresden

    Mainz (ots) - Stiezelmarkt und Christstollen stehen stellvertretend für die traditionsreiche Dresdner Vorweihnachtszeit. Kein Wunder also, dass Carmen Nebel sich mit ihrem ZDF-Weihnachts-Special direkt aus der sächsischen Metropole meldet.

    Am Mittwoch, 19. Dezember 2007, 20.15 Uhr heißt es bereits zum 24. Mal "Willkommen bei Carmen Nebel", und natürlich sorgen wieder viele große Stars für gute Stimmung, beste Unterhaltung und - beim "Weihnachts-Special" natürlich auch - für besonders festliche Momente:

    Die berühmteste Eisrevue der Welt "Holiday on Ice" ist zu Gast, und das Ensemble präsentiert seinen weihnachtlichen Einsatz auf einer in die Showbühne eingepassten Eisfläche. Zu den weiteren Künstlern der festlichen Gala aus der Messehalle in Dresden zählen neben anderen die Schlager- und Chansonlegende Mireille Mathieu, der weltweit gefeierte Tenor René Kollo, der bei Carmen Nebel auch seinen siebzigsten Geburtstag feiert, und der französische Starpianist Richard Clayderman, der vor genau 30 Jahren mit seiner "Ballade pour Adeline" international bekannt wurde.

    Mit dabei sind ebenfalls das kanadische Zwillingspaar RyanDan, die Rockgruppe Karat, Claudia Jung mit ihrer Tochter Anna sowie die Kultgruppe Boney M. Weihnachtliche Klänge, mal fröhlich, mal festlich, präsentieren Gitte Haenning aus Dänemark, der Argentinier Semino Rossi, sowie einer der traditionsreichsten Knabenchöre der Welt, die Regensburger Domspatzen.

    Neben diesen und weiteren musikalischen Leckerbissen dürfen sich die Zuschauer natürlich wie immer auf viele Überraschungen freuen, die sich rund um das Thema "Winterliche Weihnachtsfreuden" drehen, und auch das Deutsche Showballett Berlin ist wieder mit dabei.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/willkommenbeicarmennebel

    Mainz, 17. Dezember 2007 ZDF Pressestelle

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: