ZDF

Pressemitteilung
Von der Anwältin zur Gangsterbraut
Wiedersehen im ZDF mit Mark Schlichters "Der Ausbruch" am 20. März

    Mainz (ots) - Das bürgerliche Leben von Anwältin Lena Berg
(Corinna Harfouch) endet in dem Augenblick, als sie Alex, einem
Restaurant- und Bordellbesitzer (Peter Lohmeyer), begegnet. Das ahnt
sie natürlich nicht. Es ist lediglich ihre professionelle Neugierde,
die sie dazu treibt, den Dingen auf den Grund zu gehen. Gewollt und
ungewollt gerät sie so von einem Konflikt in den anderen - dem Gesetz
und ihrem Mann gegenüber. Aber sie muss handeln, schnell und
phantasievoll, muss damit verbundene mögliche Katastrophen einfach
missachten.
    
    Dass dies kein alltäglicher Krimi ist, dafür stehen nicht nur die
beiden renommierten Hauptdarsteller, sondern auch Mark Schlichter,
Ko-Autor und Regisseur des ZDF-Fernsehfilms der Woche "Der Ausbruch".
Bei seiner Erstausstrahlung am 3. November 1997 im ZDF sorgte der
Film für herausragende Kritiken und fand ein überdurchschnittlich
großes Publikum (6,12 Millionen und 19,7 Prozent Marktanteil).
Zahlreiche Auszeichnungen wie der Goldene Löwe 1997 für den besten
Fernsehfilm und für Corinna Harfouch als beste Schauspielerin und
Ulrich Noethen als bester Schauspieler in einer Nebenrolle, sowie der
Bayerische Fernsehpreis 1997 für Corinna Harfouch und Ulrich Noethen
- auch für ihre schauspielerische Leistung - folgten.
    
    Das ZDF zeigt den von Leidenschaft und Rache, Liebe und Hass
erzählenden, außergewöhnlich ideenreichen Film erneut als Fernsehfilm
der Woche am Montag, 20. März 2000, 20.15 Uhr.
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 -
706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/derausbruch
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: