Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von TARUK International GmbH

25.09.2019 – 08:01

TARUK International GmbH

TARUK veranstaltet ab 2020 auch Aktivreisen in Australien und Neuseeland
Unternehmensgründer Haape zufrieden mit der Entwicklung der Produktsparte

TARUK veranstaltet ab 2020 auch Aktivreisen in Australien und Neuseeland / Unternehmensgründer Haape zufrieden mit der Entwicklung der Produktsparte
  • Bild-Infos
  • Download

Schwielowsee (ots)

Erstmals hatte der Spezialveranstalter für Deutsch geführte Kleingruppenreisen in der vergangenen Saison mit Aktivreisen in kleinen Gruppen eine neue Sparte in sein Sortiment aufgenommen. Gestartet mit einem halben Dutzend derartiger Reiseprogramme, erweitert TARUK - bestärkt durch die gute Resonanz und das sehr positive Feedback seiner Gäste - sein Portfolio für das kommende Jahr mit zwei weiteren Aktivtouren. Knapp ein Jahr nach Einführung der TARUK-Aktivreisen zieht Unternehmensgründer Johannes Haape daher eine positive Bilanz und sieht in seiner neuen Sparte weiteres Potenzial.

Im ersten Jahr führten die TARUK-Aktivreisen ins südliche Afrika, nach Südostasien und Lateinamerika. Neu im Programm sind nun zwei Aktivreisen nach Australien und Neuseeland. Wie alle TARUK-Gruppenreisen werden auch die Aktivreisen von einer deutschsprachigen Reiseleitung begleitet, zeichnen sich jedoch im Vergleich zu den TARUK-Klassikern durch mehr körperliche Bewegung auf Wanderungen, Fahrrad- oder Paddeltouren aus.

Mit der 16-tägigen "Känguru Aktiv" haben die Australien-Spezialisten bei TARUK eine Tour entwickelt, die das Attribut "Aktivreise" laut Firmenchef Johannes Haape in jeglicher Hinsicht verdient. Die Reise besticht durch einen attraktiven Mix aus Aktivitäten in landschaftlicher Vielfalt und Schönheit, aber auch Entspannung und Kulturerlebnissen - und natürlich, wie bei allen TARUK-Reisen stets im Fokus - Begegnungen mit Menschen. Als eine von ganz wenigen Rundreisen auf dem Reisemarkt beinhaltet das Programm - nach Stationen in Sydney, Adelaide und Melbourne - einen einzigartigen Abstecher nach Tasmanien, das in drei Tagen aktiv erkundet wird. Optional kann die Tour mit einem Verlängerungsaufenthalt im "Red Centre" auf 21 Tage ausgedehnt werden.

Für Neuseeland hat TARUK ab 2020 die neue Reise "Kauri Aktiv" aufgelegt - wie immer von den eigenen Länderprofis persönlich konzipiert. Sie führt unter anderem in die schönsten Nationalparks beider Inseln. Auf der Südinsel erkunden die Gäste mit dem Fahrrad die Weinanbaugebiete. Ein außergewöhnlicher kultureller Programmpunkt ist der Besuch einer durch Mitglieder des Maori-Volkes geführten Lodge, auf der die Reisegäste sich am Tagwerk beteiligen können und auch eine Nacht verbringen.

Neun Monate nach Einführung der Aktivreisen zieht TARUK-Chef Johannes Haape ein positives Resümee. "Mit dem neuen Format sprechen wir auch ein jüngeres Publikum an, das unsere Reiseziele durch körperliche Aktivitäten in angemessenem Umfang ganz hautnah und noch intensiver erkunden will", konstatiert der Firmengründer. Und prognostiziert: "Hier werden wir in Zukunft sicher noch stärker werden!"

Pressekontakt:

Edgar Hälbich
(Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
Straße der Einheit 54, 14548 Schwielowsee-Caputh
Telefon (mobil): +49-(0)157-59068298
e.haelbich@taruk.com

Original-Content von: TARUK International GmbH, übermittelt durch news aktuell