Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

28.01.2000 – 10:04

c't

c\047t mit Jahr-2000-Erfolg
200 000 Leser wollen keine c\047t-Ausgabe verpassen

    Hannover (ots)

Das Computermagazin c't beginnt das Jahr 2000 schon im ersten Monat mit einer Erfolgsmeldung. Die Zahl der Abonnements hat im Januar die 200 000-Marke überschritten.

    Für das vierte Quartal 1999 hatte c't 195 094 Abonnements gemeldet. Das sind immerhin 4650 Abos mehr als im dritten Quartal 1999. Der Zulauf von treuen c't-Lesern hält unvermindert an, wie die Zahl 200 000 nur wenige Wochen später zeigt. "c't entwickelt sich mehr und mehr zur Pflichtlektüre in der IT-Branche", erklärt Hans-Joachim Spitzer, Vertriebsleiter Zeitschriften.

    Als meistabonniertes Computermagazin Europas genießt c't eine außerordentlich hohe Leser-Blatt-Bindung. Immer mehr Leser wollen keine Ausgabe verpassen und lesen c't alle 14 Tage im Abonnement. Bei Abschluss des c't-plus-Abos erhalten Abonnenten zusätzlich zur gedruckten Ausgabe jährlich zwei Archiv-CD-ROMs im HTML-Format.

    c't ist eine der angesehensten Informationsquellen für den Computerprofi und den anspruchsvollen Anwender. Der Charakter des 14-täglich erscheinenden Magazins ist geprägt von thematischer Vielfalt, technischem Know-how, Gründlichkeit und journalistischer Unabhängigkeit.

Unter http://www.heise.de/presseinfo/mail.shtml können Sie sich für den Mail-Service anmelden. Dann erhalten Sie automatisch jede neue Pressemitteilung aus dem Verlag Heinz Heise per E-Mail.

ots Originaltext: c't
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Erik Hoerschelmann - Pressestelle
Telefon: 05 11/53 52-141
Fax: 05 11/53 52-151
E-Mail: eh@heise.de

Aktuelle Meldungen aus dem Heise-Verlag finden Sie unter
http://www.heise.de/presseinfo

Original-Content von: c't, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von c't
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung