Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schön Klinik

16.09.2019 – 11:34

Schön Klinik

Pressemitteilung // Schön Klinik Neustadt erweitert Behandlungsangebot um Pneumologie

Pressemitteilung // Schön Klinik Neustadt erweitert Behandlungsangebot um Pneumologie
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Schön Klinik Neustadt erweitert Behandlungsangebot um Pneumologie

Die Schön Klinik Neustadt erweitert ihr Leistungsangebot im Bereich der Inneren Medizin um die spezialisierte Behandlung von Erkrankungen der Lunge und Atmungsorgane. Mit dem erfahrenen Pneumologen Lukas Hundack konnte die Klinik einen ausgewiesenen Experten gewinnen, der neben der pneumologischen Basisversorgung neue Behandlungsangebote erschließen wird. Dazu zählen beispielsweise die akute Behandlung der chronisch obstruktiven Bronchtits (COPD) oder des Asthma bronchiale, die Einstellung von Heimbeatmungen sowie die endoskopische Abklärung unklarer Lungenbefunde. Damit wird die fachärztliche Versorgung der Bevölkerung im Kreis Ostholstein bei Lungen- und Atemwegserkrankungen deutlich verbessert.

"Die Innere Medizin und Kardiologie ist ein sehr breit aufgestelltes Fachgebiet der Schön Klinik Neustadt. Mit Herrn Hundack haben wir einen ausgezeichneten Spezialisten an Bord, der diesen Bereich um die Pneumologie erweitern wird", erläutert Klinikleitung Birthe Kirberg. "Damit bieten wir als Grund-, Regel- und Notfallversorger der Region Ostholstein der Bevölkerung eine völlig neue Leistung an, die es vorher in Neustadt nicht gab."

Lukas Hundack reizt die neue Aufgabe sehr: "Ich freue mich darauf, Strukturen und Kooperationen aufzubauen und den neuen Fachbereich Pneumologie zu etablieren - und das in einer Klinik, die in einer landschaftlich so reizvollen Region liegt." Sein Ziel ist es, künftig erster Ansprechpartner für alle Lungenerkrankungen der Region für Patienten und Zuweiser zu sein. "Wir möchten den Patienten in Ostholstein eine solide pneumologische Versorgung anbieten und die Schwerpunkte nicht-invasive Beatmung, interventionelle Pneumologie und pulmonale Hypertonie (Lungenhochdruck) etablieren." Eine gute Vernetzung mit den niedergelassenen Kollegen ist dem Mediziner dabei sehr wichtig: "Denn nur gemeinschaftlich kann die bestmögliche Versorgung ambulant wie stationär für die Patienten geschaffen werden."

Hintergrund des neuen Oberarztes Lukas Hundack

Geboren in Göttingen und aufgewachsen in Lüneburg studierte Hundack Humanmedizin in Hamburg. Nach beruflichen Stationen in der Pneumologie und Schlafmedizin unter anderem an verschiedenen Universitätskliniken wechselte er 2012 an die Medizinische Klinik des Forschungszentrums Borstel wo er zunächst als Oberarzt und Leiter der Internistischen Intensivstation und Endoskopie tätig war. In den letzten eineinhalb Jahren arbeitete er als wissenschaftlicher Arzt im Deutschen Zentrum für Lungenforschung in Großhansdorf. Der 49-jährige Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie, mit den Zusatzbezeichnungen Schlafmedizin und medikamentöse Tumortherapie, absolvierte zudem berufsbegleitend das Studium Master of Health Business Administration (MHBA). Seit September 2019 ist der in Bad Oldesloe wohnhafte Familienvater Oberarzt für Pneumologie in der Schön Klinik Neustadt.

Über die Schön Klinik Neustadt

Die aus den Wurzeln des Kreiskrankenhauses 1993 entstandene Schön Klinik Neustadt sichert die Grund-, Regel- und Notfallversorgung der Region Ostholstein. Die Fachklinik ist spezialisiert auf Orthopädie und Unfallchirurgie mit Fachzentrum für Hand-, Brust- und Plastische Chirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Skoliosezentrum, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin und Kardiologie, Neurologie und Klinische Neurophysiologie mit zertifiziertem Parkinsonzentrum, Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Orthopädische Rehabilitation. Versorgt werden jährlich rund 70.000 Patienten aus ganz Deutschland und dem inner- und außereuropäischen Ausland. Seit 2003 ist die Klinik Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. Die Schön Klinik Neustadt verfügt über rund 560 Akut- und Rehabilitationsbetten und bietet rund 1.150 Menschen am Standort Neustadt einen Arbeitsplatz.

www.schoen-klinik.de/neustadt

Über die SCHÖN KLINIK

Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 26 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.600 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

Claudia Rieling
Referentin Unternehmenskommunikation & PR

Schön Klinik
Seestraße 5a
83209 Prien am Chiemsee 
T +49 8051 695-306
http://www.schoen-klinik.de
CRieling@schoen-klinik.de