PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutscher Tierschutzbund e.V. mehr verpassen.

28.10.2020 – 13:11

Deutscher Tierschutzbund e.V.

PM - Tierschutzbund veröffentlicht "Tierschutz genießen - Das Backbuch"

PM - Tierschutzbund veröffentlicht "Tierschutz genießen - Das Backbuch"
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Pressemeldung

28.10.20

Deutscher Tierschutzbund veröffentlicht "Tierschutz genießen - Das Backbuch"

Nach dem Erfolg des 2017 erschienenen Kochbuchs "Tierschutz genießen" bringt der Deutsche Tierschutzbund passend zum Weltvegantag am 1. November nun "Tierschutz genießen - Das Backbuch" auf den Markt. Gemeinsam mit 28 prominenten Köchinnen und Köchen hat der Deutsche Tierschutzbund 70 vegane Backrezepte für jeden Geschmack zusammengestellt. "Tierschutz genießen - Das Backbuch" ist ab dem 1. November zum Preis von 19,95 Euro im Buchhandel vor Ort und online erhältlich. Mit dem Erwerb des Buches unterstützen die Käufer die Tierschutzarbeit des Verbandes.

""Tierschutz genießen - Das Backbuch" soll noch mehr Menschen davon überzeugen, dass Tierliebe auf den Tellern - oder eben in den Kuchenformen - anfängt und die vegane Ernährungs- und Lebensweise die Zukunft ist. Auch in der Backkunst", sagt Verena Jungbluth, Leitung Veganismus beim Deutschen Tierschutzbund. Ob Klassiker wie Bienenstich und Donauwelle oder moderne Kreationen wie No Bake und Upside Down Cakes: Das Buch enthält Rezepte für alle Gelegenheiten aus den Kategorien "Backen für jeden Tag" und "Backen für Feste", die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind.

Infos zur veganen Lebensweise und DIY-Ideen

Ganz im Sinne des Tierschutzgedankens werden die Rezepte im Backbuch von Informationen rund um die vegane Lebensweise und die davon profitierenden Tiere begleitet. Diesmal dreht sich alles um Milchkühe und Legehennen, die mit Milch und Eiern normalerweise die tierischen Produkte für konventionelle, nicht-vegane Backrezepte liefern. Um neben dem Tier- auch den Umweltschutz in den Fokus zu rücken, werden die Backrezepte zusätzlich von DIY-Ideen begleitet: Ob Pflanzgefäße aus leeren Tetra Paks oder Allzweckreiniger aus Orangenschalen - das Backbuch zeigt auf, wie sich vermeintlicher Müll, der beim Backen anfällt, oft ganz simpel upcyceln lässt und dadurch zum nützlichen Haushalts- oder Alltagshelfer wird.

Die Erlöse des Backbuches fließen in Tierschutzprojekte des Deutschen Tierschutzbundes. Neben dem Beweis, dass auch Kuchen und Torten im Handumdrehen pflanzlich zubereitet sind, bietet es so einen doppelten Beitrag zum Tierschutz.

224 Seiten, NeunZehn Verlag, Berlin, 1. Auflage 2020, ISBN-13: 978-3948638146, 19,95 Euro. Weitere Infos: www.tierschutz-genießen.de

Mit freundlichen Grüßen
Presseabteilung
Deutscher Tierschutzbund e.V.
In der Raste 10
D-53129 Bonn
Tel: +49-(0)228-6049624
Fax: +49-(0)228-6049641
E-Mail: presse@tierschutzbund.de

Besuchen Sie auch die Website des Deutschen Tierschutzbundes e.V.:
http://www.tierschutzbund.de

Wussten Sie, dass der Deutsche Tierschutzbund e.V., Europas älteste und größte Tier- und Naturschutzdachorganisation, keinerlei öffentliche Mittel erhält? Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für die Tiere aktiv sein.

Sie können uns online spenden
Oder überweisen Sie Ihre Spende auf das Spendenkonto des Deutschen Tierschutzbundes e.V. Nr. 40 444 bei der Sparkasse KölnBonn (IBAN: DE 88 37050198 0000040444, BIC: COLS DE 33).
Spenden sind steuerlich absetzbar - Gemeinnützigkeit anerkannt

Impressum: https://www.tierschutzbund.de/impressum.html