Deutscher Tierschutzbund e.V.

Presseeinladung: 15 Jahre Tierschutzzentrum Weidefeld

Presseeinladung: 15 Jahre Tierschutzzentrum Weidefeld

Ein Dokument

Tierschutzzentrum Weidefeld

Das Tier-, Natur- und Jugendzentrum Weidefeld in Kappeln feiert am 15. Juli mit einem Tag der offenen Tür sein 15-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum haben Besucher zwischen 11 und 17 Uhr die Gelegenheit, alle Einrichtungen im Tierschutzzentrum, darunter das Reptilienhaus, das Papageienhaus, die Großtierstation, das Affenhaus oder die Auffangstationen für See- und Greifvögel kennenzulernen. Neben Führungen über das weitläufige Gelände inklusive Fütterung der Tiere, können sich die Besucher zudem rund um das Thema Tierschutz informieren. Kinder kommen unter anderem bei einer Tierschutz-Rallye auf ihre Kosten. Das musikalische Rahmenprogramm wird durch den Shanty-Chor Kieler Förde e.V. gestaltet - wie immer bei Leckereien, Kaffee und Kuchen.

Wir laden Sie herzlich ein zu 15 Jahren Tierschutzzentrum Weidefeld am Tag der offenen Tür!

Sonntag, 15. Juli 2018 von 11.00 bis 17.00 Uhr

Tier-, Natur- und Jugendzentrum Weidefeld

Weidefelder Weg 14a

24376 Kappeln

Dr. Katrin Umlauf, Leiterin des Tier-, Natur- und Jugendzentrum Weidefeld, steht Ihnen für Presseanfragen vor Ort gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Presseeinladung als PDF und ein Anmeldeformular finden Sie in den Attachments.

Mit freundlichen Grüßen
Presseabteilung
Deutscher Tierschutzbund e.V.
In der Raste 10
D-53129 Bonn
Tel: +49-(0)228-6049624
Fax: +49-(0)228-6049641
E-Mail: presse@tierschutzbund.de 

Besuchen Sie auch die Website des Deutschen Tierschutzbundes e.V.:
http://www.tierschutzbund.de 

Wussten Sie, dass der Deutsche Tierschutzbund e.V., Europas älteste und größte
Tier- und Naturschutzdachorganisation, keinerlei öffentliche Mittel erhält?
Wussten Sie, dass wir bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben
ausschließlich auf Mitgliedsbeiträge und Spenden tierliebender Menschen
angewiesen sind?

Wir bitten Sie: Helfen auch Sie uns. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir für
die Tiere aktiv sein.

Sie können uns online spenden
Oder überweisen Sie Ihre Spende auf das Spendenkonto des Deutschen
Tierschutzbundes e.V. Nr. 40 444 bei der Sparkasse KölnBonn (IBAN: DE 88
37050198 0000040444, BIC: COLS DE 33).
Spenden sind steuerlich absetzbar - Gemeinnützigkeit anerkannt

Impressum: https://www.tierschutzbund.de/impressum.html
 



Weitere Meldungen: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: