SWR - Das Erste

Die Nummer 1 in deutschen Küchen: Rinderroulade! Gewinnergericht bei Deutschen Koch-Charts im "ARD-Buffet"
Aktion des SWR-Mittagsratgebers zur ARD-Themenwoche

Baden-Baden (ots) - Die Deutschen essen am liebsten traditionell deutsch: Die Rinderroulade steht an der Spitze der Deutschen Koch-Charts des "ARD-Buffets" im Ersten. Während der ARD-Themenwoche "Essen ist Leben" bereiteten die Spitzenköche des SWR-Mittagsratgebers von Montag (25. Oktober) bis Freitag jeweils eine der fünf beliebtesten Speisen der Deutschen zu. Das Geheimnis um das Siegergericht wurde bis zur heutigen Finalsendung (29.10.2010) gehütet: Hier kochte Sternekoch Jörg Sackmann das Essen, das die meisten Stimmen bekam - die Rinderroulade. Unter die Top 5 schafften es außerdem Spargel mit Sauce Hollandaise (Platz 2), Kohlroulade (3), Sauerbraten Rheinische Art (4) sowie das Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat an fünfter Stelle.

Im Internet hatten die Zuschauer der SWR-Ratgebersendung im Ersten bis 15. September 2010 ihr Lieblingsessen gewählt und dabei insgesamt rund 50.000 Stimmen abgegeben. Für das Online-Voting standen 100 Hauptgerichte zur Auswahl, die das "ARD-Buffet" gemeinsam mit dem Karlsruher Max Rubner-Institut, dem Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, zusammengestellt hatte. Die von den Zuschauern ausgewählten Gerichte geben somit Auskunft über die aktuellen deutschen Essgewohnheiten. Das wurde auch von den Karlsruher Wissenschaftlern bestätigt. Die "ARD-Buffet"-Spitzenköche kochten dann vom 4. bis 29. Oktober in jeder Ausgabe des "ARD-Buffets" eines der 20 beliebtesten Gerichte. Auf den Plätzen zehn bis sechs, die in der Vorwoche zubereitet wurden, rangieren Königsberger Klopse (Platz 10), Hühnerfrikassee (9), Pellkartoffeln mit Kräuterquark (8), Tafelspitz mit Meerrettichsauce (7) und Entenbrust mit Gemüse (6).

"ARD-Buffet - leben und genießen" Die Ratgebersendung des SWR im Ersten, montags bis freitags, 12.15 - 13.00 Uhr.

Pressefotos zum ARD-Buffet finden Sie zum Herunterladen im Internet unter www.ard-foto.de

Pressekontakt: Bruno Geiler, Tel: 07221/929-3273, bruno.geiler@swr.de.

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: