Rhein-Maas Berufskolleg Kempen

Xi Jinping, wo ist Liu Xia?
Ein Sarg vor der Chinesischen Botschaft in Berlin

Kempen (ots) - Seit der Verleihung des Friedensnobelpreises an den chinesischen Dissidenten und Menschenrechtler Liu Xiaobo im Jahre 2010 demonstrierten alljährlich Schüler/innen des Rhein-Maas Berufskollegs am 10. Dezember vor der Chinesischen Botschaft für dessen Freilassung.

Nachdem Liu Xiaobo im vergangenen Juli verstarb, werden auch in diesem Jahr ca. 280 Schülerinnen und Schülern nach Berlin fahren, um vor der Chinesischen Botschaft zu trauern. Weiterhin fordern sie die Freiheit seiner Ehefrau Liu Xia, die seit der Seebestattung (am 15. Juli 2017) spurlos verschwunden ist.

Ziel der Aktion ist es, an Liu Xiaobo zu erinnern und auf die Situation seiner Frau und anderer Dissidenten aufmerksam zu machen. Dazu werden Schüler/innen die Menschenrechte verlesen und Auszüge aus Reden und Texten Liu Xiaobos sowie der Charta 08 vortragen, die zu seiner Verurteilung zu 11 Jahren Haft geführt hat. Tienchi Martin-Liao, Autorin und Präsidentin des unabhängigen chinesischen PEN-Centrums wird einige Gedichte ihrer Freundin Liu Xia vortragen. Außerdem werden Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller und ihr Ehemann Harry Merkle an der Veranstaltung teilnehmen.

Pfarrer Roland Kühne, Religionslehrer und Initiator verschiedener Menschenrechtsaktionen sagt dazu: "Wir lassen Xiaobos Stimme der Demokratie und Menschlichkeit - trotz seines Todes - nicht unter dem Deckmantel der Verschwiegenheit verstummen, sondern lassen sie in der Öffentlichkeit vor der Chinesischen Botschaft in Berlin wieder erschallen."

Die Demonstration findet am 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte, von 11.00 bis 13.00 Uhr statt. In einem symbolischen Trauerzug tragen die Schüler/innen einen Sarg von der Köpenicker Straße zur Kundgebung vor der Chinesischen Botschaft.

Link zu unserer Menschenrechtsarbeit: 
www.youtube.com/watch?v=MGllUJSgMqo 

Projekt Haiti: www.schueler-bauen-fuer-haiti.de 

Kontakt:

Roland Kühne, Pfarrer
Margeritenstraße 6
47906 Kempen
0162 820 4334
pax-kuehne@web.de

Original-Content von: Rhein-Maas Berufskolleg Kempen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rhein-Maas Berufskolleg Kempen

Das könnte Sie auch interessieren: