BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 25. Juli 2006, 21.20 Uhr
GLASKLAR
Die Schattenseiten der Sonne

    München (ots) - Ob Zorro, Bruno oder Daniel, - seit Wochen folgt ein Hochdruckgebiet aufs andere. Baden, Sonne tanken, die Haut bräunen, ist die Devise. Immer mehr Sonnenhungrige tun da aber des Guten zuviel. Sie bekommen Sonnenbrand und der schädigt die Hautzellen auf Dauer und erhöht das Hautkrebsrisiko. Denn die Haut hat in jedem Fall eines: ein Elefantengedächtnis. Einen Sonnenbrand vergisst sie nie. Wie schützt man sich gegen Sonne bei 35 Grad, welchen Lichtschutzfaktor braucht man, was bedeutet mineralischer, was chemischer Schutz? Um wie viel höher ist das Risiko, einen Sonnenbrand zu bekommen, in den Bergen? Wie wirkt sich das Ozonloch auf die Sonnenstrahlung aus? Glasklar beschäftigt sich mit den Licht- und Schattenseiten der Sonne, hat sich in Freibädern, an Seen und im Gebirge bei Sonnenanbetern umgehört. Außerdem geben Hautärzte Tipps für den sicheren Genuss der Sonne.

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: