Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

21.02.2005 – 12:54

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 22. Februar 2005, 20.15 Uhr
Münchner Runde
Kindsmord in München:
Wer schützt uns vor den Sextätern?
Achtung Änderung !!!

    München (ots)

Der Mord an dem kleinen Peter in München schockt die Menschen: Missbraucht, erstickt und dann die Leiche einfach in den Müll geworfen. Der kaltblütige Täter, kein Unbekannter: Bereits vor elf Jahren hatte Martin P. schon mal einen Jungen umgebracht. War die damalige Strafe zu lasch? Hat die Bewährungshilfe versagt? Wie konnte es kommen, dass der Täter sich überhaupt weigern konnte, eine Therapie zu machen? Wieso reagierte niemand auf die Warnungen? Brauchen wir schärfere Gesetze? Wie steht es um den Opferschutz?

Gäste: Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Innenminister/CSU Gabriele Karl, Verein "Opfer gegen Gewalt" Friedrich Graffe, Sozialreferent der Stadt München/SPD (angefragt) Prof. Dr. Michael Osterheider, Psychiater (angefragt) Moderation: Sigmund Gottlieb

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell