PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BR Bayerischer Rundfunk mehr verpassen.

21.10.2004 – 16:37

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 24. Oktober 2004, 21.45 Uhr
Boulevard Bayern
Das weiß-blaue Gesellschaftsmagazin

    München (ots)

Die Themen:

    Nacht der Medien Die exklusive Party im Justizpalast ist der Höhepunkt der Münchner Medientage. Der dreitägige Fachkongress hat sich als das "Get Together" der TV-Branche etabliert. Und die Teilnehmerliste liest sich wie das "who is who" der Medienmacher. Im Justizpalast feiern Größen wie Dr. Hubert Burda, Dr. Georg Kofler und Thomas M. Stein.

    Promiauflauf beim "Monti-Cup" Er zählt zu den begehrtesten Gastgebern Deutschlands: Wenn Ex-Ariola- Chef und Millionär Monti Lüftner zum legendären Tennisturnier bittet, dann reisen Stars und Sternchen nur zu gerne an die Isar. Und wer auf dem Tennisplatz keine Erfolge erzielt, den entschädigt die rauschende Party im Anschluss für so manche Niederlage.

    Neues Luxus-Hotel in München Außen traditionelle Architektur, innen avantgardistisches Design: 396 luxuriöse Zimmer und Suiten auf neun Etagen in bester Innenstadtlage: München hat ein 5-Sterne Haus mehr und das will auch mit prominenten Gästen eröffnet werden. Stars wie Michaela Merten, Leslie Mandoki, Nina Ruge und Michael Mendl testen die Luxusherberge auf ihre Qualitäten.

    Kunst und Promis Über den Dächern von München präsentiert die bekannte Künstlerin Barbara Hauser den prominenten Kunst-Fans ihre zeitgenössischen Gemälde. Im Opernsaal an der Maximilianstrasse bestaunen Uschi Dämmrich von Luttitz, Bobby Brederlow, Karin C. Tietze und Dominic Stoiber die Werke der 39jähringen Münchnerin.

    Elmar Wepper in "Plötzlich ist es Liebe" Utta Danellas Bücher sind Verkaufsschlager. Mit ihren rund 70 Millionen verkauften Exemplaren belegt sie den vierten Platz der Welt-Bestsellerliste. Grund genug, die Stoffe aus ihrer Feder für das Fernsehen umzusetzen. In dem Familienmelodram "Plötzlich ist es Liebe" spielt Elmar Wepper die Hauptrolle. Boulevard Bayern hat den Publikumsliebling am Set besucht.

ots-Originaltext: BR Bayerischer Rundfunk

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7560

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell