Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

13.10.2003 – 09:27

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 14. Oktober 2003, 20.15 Uhr
Münchner Runde

    München (ots)

Der Papst!

Papst Johannes Paul II: 25 Jahre Gottes Stellvertreter auf Erden - der "eilige Vater", wie er gerne bezeichnet wird. Er reist um die Welt, weil er seine Botschaft persönlich übermitteln will; die Menschen sollen ihn sehen können. Die Medien spielen dabei eine wichtige Rolle, wenn er armen, halb verhungerten Kindern über den Kopf streicht , wenn er als Mittler zwischen Judentum und Islam auftritt, oder wenn er mit seinen starken Auftritten für den Weltfrieden - wie beim Irak-Krieg - Politik mit gestaltet. Krankheit und Gebrechlichkeit - und sogar das Attentat auf ihn - halten ihn nicht ab von dem, was er bewegen will. Er gilt einerseits als der modernste Papst, den wir je hatten und andererseits - wenn es um Frauen, Laien in der Kirche oder Sexualmoral geht - als extrem konservativ. Was hat Johannes Paul II in seinen 25 Amtsjahren bei den Menschen und für die Kirche erreicht? Wie steht es um die Ökumene? Was hat er der Welt zu sagen? Wie gut kennen wir ihn, den "Marathonmann Gottes"?

Gäste: Andreas Englisch, Journalist und Papst-Kenner Dr. Johannes Friedrich, Evangelischer Landesbischof Prof. Dr. Gerhard Ludwig Müller, Bischof von Regensburg Rita Waschbüsch, Mitglied im Zentralkomitee der dt. Katholiken Moderation: Ursula Heller

ots-Originaltext: BR Bayerischer Rundfunk

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7560

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell