Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

11.04.2003 – 17:23

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
"Münchner Runde" am 14. April 2003 um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

    München (ots)

    Was kommt nach dem Krieg?

    Das Regime Saddam Hussein scheint besiegt, schneller als gemeinhin erwartet, und auch der befürchtete Flächenbrand ist aus geblieben. Doch die Aliierten werden nicht nur von freudig winkenden und tanzenden Irakis begrüßt; es gibt auch Befürchtungen, aus dem Befreier Bush könne der Besatzer Bush werden.

    Die Suche nach Saddam geht weiter und der Krieg ist noch nicht zu Ende. Während die Kämpfe vor allem im Norden des Irak  fort dauern, wird in allen politischen Kreisen über die Neuordnung des Landes beraten. Wie soll die Regierungsform nach der Diktatur aussehen? Wie lange werden amerikanische und britische Soldaten im Lande bleiben? Wie wird sich der Wiederaufbau gestalten? Welche Rolle spielt dabei die europäische Union? Wie werden sich die Deutschen beteiligen?

    Darüber diskutieren:     Dr. Hans-Olaf Henkel, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft     Laurenz Meyer, CDU-Generalsekretär     Alice Schwarzer, EMMA-Herausgeberin     Prof. Dr. Bassam Tibi, Nahost-Experte

    Moderation: Ursula Heller

    Anmerkung d. Red.: Zuschauer können nicht per Internet mitdiskutieren!

ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell