Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

06.02.2003 – 13:21

BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio Programm-Meldung: Freitag, 7. Februar 2003, 10.03 Uhr

    München (ots)


    
    Das Notizbuch
    Freitagsforum
    
    "Die im Dunkeln sieht man nicht..."
    Wie wir politische Krisen wahrnehmen
    
    Der aktuelle Stand im Irakkonflikt steht täglich auf der ersten
Seite der Zeitungen. Es finden Demonstrationen gegen einen drohenden
Krieg statt, und die Sicherheitskonferenz am kommenden Wochenende in
München wird kritischer denn je gesehen: Kann Krieg zu Frieden
führen? Viele fragen sich, warum die Amerikaner gerade jetzt mit
Waffen Missstände im Irak beseitigen wollen. Dass Gefahr von diesem
Land ausgeht, vom Diktator Saddam Hussein, war längst bekannt. Nur:
Die Öffentlichkeit nimmt den Irak als Bedrohung erst wieder in den
letzten Monaten wahr. Warum haben die Medien nicht schon davor über
den Irak berichtet? Warum ist man gegen das Gewaltregime von Hussein
nicht schon vor Jahren vorgegangen? Und: Wie viele andere Konflikt-
und Krisengebiete gibt es weltweit, über die man nichts erfährt?
    
    "Die im Dunkeln sieht man nicht ....": Über die Frage, wann und
wie wir politische Krisen wahrnehmen, diskutieren im
Notizbuch-Freitagsforum in
    
    Bayern2Radio:
    Ulrich Delius, Gesellschaft für bedrohte Völker, Göttingen
    Sue Dürr, attac München
    Andreas Boente, stv. Chefredakteur Bayerisches Fernsehen, München
    
    
    
    Moderation: Daniela Arnu
    
    
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell