Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

14.01.2002 – 14:23

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen Programm-Meldung: Dienstag, 15. Januar 2002, 21.20 Uhr
GLASKLAR

    München (ots)


    
    Jobkrise ? Streit um Konzepte
    
    Arbeitslosenzahlen an der vier Millionengrenze, düstere
Konjunkturaussichten,  der Export als Wachstumsmotor fällt aus. Bei
den Politikern  läuten die Alarmglocken. Die Bekämpfung der
Arbeitslosigkeit - das wird das zentrale Thema des Wahlduells
zwischen Bundeskanzler Gerhard Schröder  und  seinem Herausforderer
Edmund  Stoiber. Was kann gegen die Jobkrise unternommen werden? Was
kann das Modell des Kombilohns bewirken? Wie viel Billigjobs können
in Deutschland wirklich geschaffen werden? Und welche Auswirkungen
hat die flaue Konjunktur auf die Wachstumsstars der letzten Zeit -
die High-Tech-Industrie und die Bankenbranche? Dies und mehr in
GLASKLAR am Dienstag um 21.20 Uhr.
    
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
BAYERISCHER RUNDFUNK
Pressestelle
Susanne Seeberger
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung