BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Wir in Bayern
Samstag, 6. Oktober 2001, 13.00 Uhr

    München (ots) - "Petri Heil" aus dem Land der tausend Teiche - aus dem "Stiftland" in der Oberpfalz. Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag besucht rechtzeitig zur "Fischernte" eines der ältesten Fischerdörfer in Bayern. In Kornthan schaut Moderatorin Eva Mayer den Teichwirten bei ihrer Arbeit über die Schulter und erfährt alles Wissenswerte rund ums Thema Fisch: von der Aufzucht über das Abfischen bis hin zum richtigen Filetieren. Teichnixe Michaela Veigl stellt die Region aus einer ganz anderen Perspektive vor: als Wanderparadies.          Außerdem im FamilienNachmittag:          Eva Aschenbrenner führt wieder gesund durchs Jahr, Guad Essen & Trinken kommt dieses Mal ebenfalls aus der Oberpfalz - und auch die "Gernstl-freie" Zeit hat ein Ende! Franz Xaver Gernstl und sein Team setzen ihre Tour entlang der Bundesstraße 2 fort. Die neue Etappe beginnt in Papenheim.          Gegen 15:30 Uhr wirft Wir in Bayern einen Blick über die tausend Teiche ins benachbarte Thüringen und zeigt im Bilddokument "Der Letzte seines Standes?" die Arbeit einer Blaudruckerin.          Nächste Sendung von     Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag     "Bayerischer Herbst"     Samstag, 13.Oktober 2001, 13:00 bis 16:00 Uhr

ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: